news

Die Jugendlichen für den Frieden setzen sich über die sozialen Netzwerke ein und sagen NEIN zur Institutionalisierung der alten Menschen

22 April 2020

ÄLTEREchoronavirus
Jugend für den Frieden

Teilen Auf

Ausgangspunkt ist eine einfache Feststellung: fast die Hälfte aller Opfer des Coronavirus in Italien - und auch in anderen Ländern - waren alte Menschen, die in Heimen leben. Die Jugend für den Frieden hat einen Appell veröffentlicht, damit der Institutionalisierung und der Verlassenheit der alten Menschen ein Ende gesetzt wird: "Sie sind unsere Großeltern. Ihnen verdanken wir alles."

Ihr Appell wird über die sozialen Medien verbreitet mit dem Hashtag #salviamoinostrianziani (#unserealtenmenschenretten), und wir hoffen, dass sich viele, wirklich viele ihnen anschließen.