news

Como: Anteilnahme mit der Diözese und der Familie nach dem Verlust von Don Roberto Malgesini, der sich unterschiedslos um die Letzten gekümmert hat

15 September 2020 - COMO, ITALIEN

KircheGewalt

Teilen Auf

Die Gemeinschaft Sant’Egidio bekundet ihre tiefe Trauer nach der Tötung von Don Roberto Malgesini und bekundet seiner Familie und der Diözese Como ihre herzliche Anteilnahme. Sein Opfer als Priester und Christ war nicht vergebens: es legt Zeugnis ab für den Glaubens eines Menschen, der trotz vieler Schwierigkeiten nicht darauf verzichtet hat, das Evangelium in der Sorge um die Letzten zu leben. Sein Einsatz ist eine wichtige Lehre, denn er steht für eine Liebe zu den Armen, die keine Unterschiede macht, nicht nach ihrer Herkunft fragt und allein ihr Wohl sucht. Er ist auch ein Aufruf an die Gesellschaft, immer diejenigen zu unterstützen, die in diesem Dienst für die Schwächsten auf selbstlose und unentgeltliche Weise tätig sind.