news

Ein Besuch bei alten Menschen ist in mehrfacher Hinsicht wichtig, vor allem wenn sie allein sind: Einsatz der Jugend für den Frieden von Sant'Egidio in Barcelona

27 November 2021 - BARCELONA, SPANIEN

ÄLTEREJugend für den Frieden

Teilen Auf

Am Morgen dringen die Sonnenstrahlen in das kleine Wohnzimmer und wärmen Escolástica González, die in eine Decke gehüllt in ihrem Sessel sitzt. Dort verbringt sie die Stunden, mit dem Telefon in der Hand, dem Fernseher und vielen Büchern. Diese 96-jährige Frau lebt allein in einer Wohnung in Barcelonas Raval. Einer der Momente, auf die sie sich am meisten freut, ist der Besuch der Jugendlichen der Gemeinschaft Sant'Egidio.
Es handelt sich um die "Jugend für den Frieden", die in Barcelona ältere Menschen besucht, die allein sind. "Ein Besuch bedeutet vieles: die Begeisterung, auf jemanden zu warten, der einen besucht, sich wichtig und geliebt zu fühlen... Es bedeutet zu wissen, dass man in der Welt nicht vergessen ist", erklärt Alba von der Gemeinschaft. Während des Treffens helfen die jungen Leute den älteren Menschen mit dem, was sie brauchen, und sprechen vor allem mit ihnen.

"Wir fragen sie, wie die Woche war, wie es ihnen geht.... Sie erzählen uns von Dingen aus ihrem Leben und wir erzählen ihnen von dem, was wir heute erleben", fährt Anna fort, die 20 Jahre alt ist. Sie besucht Escolástica wöchentlich: Sie sehen sich die Fotos an, sie interessiert sich für ihre Vergangenheit und hilft ihr bei der Hausarbeit. "Wir kennen uns schon lange... Es ist, als wären sie unsere Großeltern, als wären wir eine Familie".

Remedios und Eliseo Peiro, 86 und 89 Jahre alt, erhalten ebenfalls Besuch in ihrer Wohnung von Jugend für den Frieden. Sie sind ein Ehepaar und haben, wie viele andere ältere Menschen auch, während des Lockdowns den Kontakt zur Außenwelt verloren, insbesondere zu den Jüngeren.

Sergi, 20, kennt sie sehr gut: "Wenn man ältere Menschen besucht, macht man etwas Neues, man legt die Gewohnheiten ab, aber vor allem knüpft man Kontakte zu vielen anderen älteren Menschen in der Nachbarschaft, vor allem zu denen, die keine Familie haben und den ganzen Tag allein sind". Zusätzlich zu diesen Besuchen kümmert sich die Bewegung Jugend für den Frieden von Sant'Egidio auch um arme Kinder und Menschen, die in Barcelona auf der Straße schlafen.

Artikel im Original >>



Ein Besuch bei alten Menschen ist in mehrfacher Hinsicht wichtig, vor allem wenn sie allein sind: Einsatz der Jugend für den Frieden von Sant'Egidio in Barcelona
Ein Besuch bei alten Menschen ist in mehrfacher Hinsicht wichtig, vor allem wenn sie allein sind: Einsatz der Jugend für den Frieden von Sant'Egidio in Barcelona