news

Den vom Taifun verwüsteten Süden der Philippinen erreicht das #Weihnachtenfueralle von Sant'Egidio

4 Januar 2022

Philippinen#Weihnachtenfueralle

Teilen Auf

Wenige Tage vor Weihnachten verwüstete ein Taifun den südlichen Teil der Philippinen, wobei Dutzende von Menschen ums Leben kamen und fast 50 000 Menschen vertrieben wurden. Die Stadt Cebu, die als Ausgangspunkt der Evangelisierung der Philippinen bekannt ist, wurde ebenfalls getroffen, und einigen Freunden der Gemeinschaft wurden die Häuser weggerissen.

In den Tagen nach Weihnachten kam auch dank der Solidarität der Gemeinschaft von Manila eine Delegation von Sant'Egidio nach Cebu in die am stärksten verwüsteten Gebiete zu den Vertriebenen und brachte ihnen Lebensmittel, Geschenke und veranstaltete eine kleine Feier.

Hier das Video

 



Den vom Taifun verwüsteten Süden der Philippinen erreicht das #Weihnachtenfueralle von Sant'Egidio
Den vom Taifun verwüsteten Süden der Philippinen erreicht das #Weihnachtenfueralle von Sant'Egidio