news

Die Botschaft der Friedenstauben der Kinder und Jugendlichen: der Krieg muss aufhören!

18 März 2022 - WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

FriedenUkraineJugend für den Frieden

16. März - Gedenken an die Zerstörung der Stadt im Jahr 1945 - Aufruf und Mahnung zum Frieden

Teilen Auf

Am 16. März, dem Tag der Zerstörung Würzburgs durch Kriegsbomben vor 77 Jahren, fand in Würzburg die Auftaktveranstaltung für die Aktion „Friedenstauben“ der Kinder und Jugendlichen von der Bewegung "Jugend für den Frieden " von Sant'Egidio statt.  Zahlreiche Schulen (Gymnasien, Grundschulen, Mittel- und Realschulen, wie auch die Schulen des Friedens beteiligten sich an der Aktion. So gestalteten hunderte von Schülerinnen und Schülern im Vorfeld Friedenstauben, die nun als ein klares Votum für den Frieden in den Schulen und in den Fenstern vieler Wohnungen und Gebäude hängen.  Mit großer Begeisterung verteilten die Kinder ihre Friedenstauben an Passantinnen und Passanten und nahmen hierbei rund 2.100 € an Spendengeldern ein, die direkt in das Projekt von Sant’Egidio zugunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine fließen.  Das laute „JA zum Frieden - NEIN zum Krieg“ der Kinder erschallte über den gesamten Marktplatz. Lehrerinnen, Lehrer und Eltern sowie die Kinder bedankten sich herzlich, inmitten dieser schwierigen und belastenden Zeit ein positives Zeichen setzen zu können. Sie werden weiterhin Friedenstauben verteilen, als Symbol für den Frieden in ganz Würzburg.  Beim Start von echten „Friedenstauben“ wurde deutlich, wie weit diese Aktion der Kinder fliegen kann: ein kleines Zeichen, das viele Herzen für den Frieden bewegt. 


Unterstützen Sie uns weiterhin durch eine ONLINE-SPENDE


  SPENDE BEI FACEBOOK

Spende durch Überweisung:
Gemeinschaft Sant'Egidio e.V. - LIGA-BANK
IBAN DE71 7509 0300 0003 0299 99
Stichwort "Ukraine"

oder "Patenschaftsprogramm Ukraine"
Zuwendungsbescheinigungen können ausgestellt werden, dazu bitte Adresse angeben

„Im Sinne unserer Förderer verwenden wir die Spenden für vergleichbare Projekte, wenn das dargestellte Projekt ausreichend finanziert ist“:
Eine wiederkehrende Spende kann jederzeit ohne Angabe von Gründen bei der Gemeinschaft Sant'Egidio e.V. gekündigt werden.


 



Verbreitung des APPELs von Andrea Riccardi für "Kiew als offene Stadt", damit die Feindseligkeiten und die Gewalt gegen die Zivilbevölkerung aufhören.

Für andere Arten von Hilfe kontaktieren Sie uns:

BERLIN: [email protected]
MÜNCHEN: [email protected]
WÜRZBURG: [email protected] oder 0931322940
MÖNCHENGLADBACH: [email protected]
INNSBRUCK: [email protected]



NEWS 25 Februar 2022↦ #Ukraine


von 1 bis 10 von 83 nachrichten (in 0,05 sekunden) 

zur seite springen

von 9 »



Die Botschaft der Friedenstauben der Kinder und Jugendlichen: der Krieg muss aufhören!
Die Botschaft der Friedenstauben der Kinder und Jugendlichen: der Krieg muss aufhören!
Die Botschaft der Friedenstauben der Kinder und Jugendlichen: der Krieg muss aufhören!
Die Botschaft der Friedenstauben der Kinder und Jugendlichen: der Krieg muss aufhören!
Die Botschaft der Friedenstauben der Kinder und Jugendlichen: der Krieg muss aufhören!