news

Aus Kiew wurden alte Menschen und Menschen mit Behinderung evakuiert und in Ivano-Frankivsk untergebracht. Gastfreundschaft von Sant'Egidio in der Ukraine

7 April 2022 - STADTRAT VON IVANO-FRANKIVS'KA, UKRAINE

Ukraine

Teilen Auf

In zwei von der Gemeinschaft eröffneten Wohngemeinschaften in Ivano-Frankivsk in der Westukraine kamen sieben Menschen mit Behinderungen aus der Kiewer Einrichtung "Čajka" unter, die auf Initiative von Sant'Egidio evakuiert wurden, weil die Einrichtung in der Nähe der vom Krieg am stärksten betroffenen Vororte der ukrainischen Hauptstadt liegt. Drei weitere Gäste aus der Kiewer Einrichtung trafen in Warschau, Polen, ein, wo sie von der Gemeinschaft aufgenommen wurden.
Die Gemeinschaft sorgte auch für die Evakuierung eines Altenheims im Kiewer Stadtteil Pusha Voditsa. Fünf von ihnen wurden nach Lemberg begleitet und in einer Gemeinschaft der Salesianer untergebracht, während für sie auch eine Wohngemeinschaft vorbereitet wird.



Aus Kiew wurden alte Menschen und Menschen mit Behinderung evakuiert und in Ivano-Frankivsk untergebracht. Gastfreundschaft von Sant'Egidio in der Ukraine
Aus Kiew wurden alte Menschen und Menschen mit Behinderung evakuiert und in Ivano-Frankivsk untergebracht. Gastfreundschaft von Sant'Egidio in der Ukraine
Aus Kiew wurden alte Menschen und Menschen mit Behinderung evakuiert und in Ivano-Frankivsk untergebracht. Gastfreundschaft von Sant'Egidio in der Ukraine