news

Ein Netzwerk für die Flüchtlingsaufnahme in Ungarn. Initiativen der Gemeinschaft Sant'Egidio

12 April 2022 - UNGARN

Ungarn
Ukraine

Teilen Auf

Die Gemeinschaft Sant'Egidio in Ungarn erhielt Besuch von Pfarrer Marco Gnavi und anderen Freunden aus Rom. Dies war eine Gelegenheit, darüber nachzudenken, wie das solidarische Engagement gestärkt werden kann, während die ersten Flüchtlinge aus der Ukraine in Pécs und Budapest aufgenommen und unterstützt werden.

Den ungarischsprachigen Roma-Flüchtlingen, die schon lange in der Ukraine leben und den Gemeinschaften in Kiew und Ivano-Frankivsk bekannt sind, ist es gelungen, Transkarpatien zu verlassen und in der Nähe von Budapest anzukommen, wo sie aufgenommen werden. Dies war möglich dank einer Freundschaft, die durch den Krieg nicht unterbrochen wurde und die in der Friedensschule in der Ukraine begann, wo viele von ihnen aufwuchsen.

Im BOK-Sportpalast, wo die ungarischen Behörden die erste Hilfe und die Unterkunft bereitstellen, bietet die Gemeinschaft ihre Hilfe an, um zu trösten, zu informieren und eine Unterkunft zu finden. In zwei kleinen Zelten beten die Menschen gemeinsam mit Roma-Familien in zweisprachigen Gebeten. Es sind spirituelle Orte, die Leidensgeschichten aufnehmen und Trost spenden.

In Kamaraerdő, am Stadtrand von Budapest, beteiligt sich die Jugend für den Frieden mit ihren Mitschülern an Bildungsaktivitäten für die Kinder von acht Familien, die aus der Ukraine gekommen sind. In Monor nimmt eine Familie zwei Familien aus Černihiv auf, die zu Beginn des Konflikts eingereist sind; sie warten auf ihre Visa für das Vereinigte Königreich. Die Kommune von Monor, einer kleinen Stadt am Rande von Budapest, hat ein Zentrum für die vorübergehende Aufnahme von dreißig Flüchtlingen eingerichtet, die ihre Reise in westeuropäische Länder fortsetzen wollen. Siebenundzwanzig Flüchtlinge aus Kiew und Odessa wurden mit Hilfe der Gemeinschaft aufgenommen.



Ein Netzwerk für die Flüchtlingsaufnahme in Ungarn. Initiativen der Gemeinschaft Sant'Egidio
Ein Netzwerk für die Flüchtlingsaufnahme in Ungarn. Initiativen der Gemeinschaft Sant'Egidio