news

Eine Woche, die den Flüchtlingen gewidmet ist. Gedenkgottesdienste "Sterben auf dem Weg der Hoffnung" in Rom und ganz Europa

20 Juni 2022

Sterben der Hoffnung

Teilen Auf

Weltflüchtlingstag

Der von den Vereinten Nationen ausgerufene Tag wird am 20. Juni begangen, um an die Verabschiedung der Übereinkunft über die Rechtsstellung der Flüchtlinge durch die UNO-Generalversammlung im Jahr 1951 zu erinnern. Jedes Jahr gedenkt die Gemeinschaft Sant'Egidio an diesem Tag aller Einwanderer, die bei dem Versuch, Europa zu erreichen, im Mittelmeer, auf der Balkanroute oder auf anderen Routen ums Leben gekommen sind.

In Rom findet die Feier am 23. Juni um 18 Uhr in der Basilika Santa Maria in Trastevere statt.

ALLE VERANSTALTUNGEN

APPOINTMENTS #Sterben der Hoffnung


von 1 bis 2 von 2 nachrichten (in 0,03 sekunden) 

zur seite springen

von 1 »