news

Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans

12 Februar 2019 - HAVANNA, KUBA

Humanitäre HilfeKuba

Teilen Auf

Ende Januar hat ein Hurrikan mit unheimlich hoher Windgeschwindigkeit von ca. 300 km/h den Stadtrand von Havanna verwüstet und mehrere Opfer gefordert, es gab viele Verwundete, viele Zerstörungen und großes Leid.

Die Gemeinschaft Sant’Egidio hat eine Kampagne gestartet und Kleidung, Lebensmittel und andere Güter für den Grundbedarf für die betroffene Bevölkerung gesammelt. Viele haben geholfen und sich solidarisch gezeigt, vor allem viele Jugendliche.

Ende der Woche hat die Jugend für den Frieden von der Gemeinschaft die Hilfsgüter verteilt, Trümmer geräumt und die Gegend gesäubert, wo der Hurrikan ganze Häuser zerstört hat. Es wurden auch Besuche in den Wohnungen durchgeführt, um Gesten der Freundschaft, der Solidarität und der Zuwendung zu zeigen.

 



Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans
Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans
Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans
Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans
Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans
Humanitäre Hilfe in der Peripherie von Havanna für die Opfer des Hurrikans