news

Brief vom Groß-Imam von Al Azhar, Ahmed Al Tayyeb, an die Gemeinschaft Sant'Egidio nach dem Treffen von Abu Dhabi

23 Februar 2019

Teilen Auf

Nach der internationalen Konferenz "Human Fraternity" in Abu Dhabi, die mit einem wichtigen Dokument über die „Geschwisterlichkeit aller Menschen für ein friedliches Zusammenleben in der Welt” abgeschlossen wurde, das mit Papst Franziskus unterschrieben wurde, hat Ahmed al Tayyeb, der Groß-Imam von Al Azhar, einen Brief an Andrea Riccardi geschrieben und darin die Bedeutung der langen Beziehung im Bereich von Dialog und Geschwisterlichkeit zur Gemeinschaft Sant’Egidio hervorgehoben. Im Brief bringt Al Tayyeb seine Freude und Dankbarkeit zum Ausdruck für die „treue Freundschaft“ und für „Ausdauer im Einsatz zur Stärkung der Geschwisterlichkeit, sodass die Grundlagen für das Dokument über die ‚Geschwisterlichkeit aller Menschen‘ von Abu Dhabi gelegt werden konnten.“

Die Gemeinschaft Sant’Egidio bekundet ihre Dankbarkeit für diesen Brief und für eine Freundschaft, die seit ca. 10 Jahren besteht und zu der auch zahlreiche Gelegenheiten zum Dialog und auch die wichtigen Treffen wie die internationalen Friedenstreffen und der Besuch am Ort des Attentates von Bataclan in Paris gehören.

 

  

 Übersetzung des Briefs

 

Kairo, 20. Februar 2019

Meinem lieben Bruder, Professor Andrea Riccardi,

ich sende Ihnen meine herzlichsten Grüße.

Anlässlich des Besuchs von Pater Vittorio und unserer Schwester Professorin Paola Pizzo, möchte ich Ihnen und allen, die mit Ihnen in der Gemeinschaft Sant’Egidio arbeiten, meine herzlichsten Grüße übermitteln.

Ich möchte meine Freude über Ihre treue Freundschaft und aufrichtige Brüderlichkeit zum Ausdruck bringen, die Sie uns in all diesen Jahren geschenkt haben, seit wir uns kennen.

Zugleich schätzen wir bei Ihnen die Ausdauer im Einsatz zur Stärkung der Geschwisterlichkeit, sodass die Grundlagen für das Dokument über die ‚Geschwisterlichkeit aller Menschen‘ von Abu Dhabi gelegt werden konnten.

Ich bitte Gott, dass er uns allen seine Hilfe schenken möge, damit der Weg der Begegnung, des Dialogs und des gegenseitigen Bemühens, weite Horizonte durch unsere enge Freundschaft aufzutun, reiche Früchte bringen möge.

Ich bitte Sie, uns in Ihren Gebeten nicht zu vergessen.

Ahmed al-Tayyeb

Groß-Imam von al-Azhar