news

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC

7 Dezember 2016 - LONDON, GROSSBRITANNIEN

ÄLTERESolidaritätObdachlosUnited Kingdom

Dokumentation des britischen Fernsehens über die Begleitung von alten Menschen und Obdachlosen in London durch die Gemeinschaft Sant'Egidio

Teilen Auf

In der High Street Kensington in London treffen sich Arme, Obdachlose und alleinstehende alte Menschen zu einem besonderen Essen. Es ist der "Our Cup of Tea" mit der Gemeinschaft Sant'Egidio.

Der Name der Initiative ist eine Antwort auf einen anderen Satz "It's not my cup of tea", um zu sagen "das geht mich nichts an". Leider wird dieser Satz in der angelsächsischen Welt oft verwendet, wenn es um Unterstützung Anderer geht. Aus einem einfachen Treffen zum Teetrinken mit Freunden ist  "Our Cup of Tea" zu einem besonderen Essen geworden, bei dem auch die Geburtstage der ärmeren Freunde gefeiert werden. In diesen Tagen wird das Weihnachtsmahl am Heiligen Abend vorbereitet. Viele einsame Menschen warten schon sehnsüchtig auf dieses traditionelle Fest mit Sant'Egidio.

Um diesen Dienst durchzuführen, hat die Gemeinschaft in London eine Zusammenarbeit mit Wohlfahrtsverbänden wie dem Felix Project begonnen, das Lebensmittel zur Verfügung stellt, mit denen die Ehrenamtlichen der Gemeinschaft das Essen vorbereiten.

Ein Video über "Our Cup of Tea" auf dem Programm "The Big Food Rescue" bei BBC One.