news

Trotz tausender Appelle um Begnadigung wurde Billy Crutsinger gestern hingerichtet. Trauer und Empörung über diese Grausamkeit. Wir kämpfen weiter für die Abschaffung der Todesstrafe

5 September 2019

Todesstrafe

Teilen Auf

Circa 3000 Begnadigungsappelle wurden aus der ganzen Welt an den Gouverneuer von Texas geschickt, doch leider konnten die die Hinrichtung von Billy Crutsinger gestern Abend nicht verhindern. Wir bekunden unsere Trauer und Empörung über so viel Grausamkeit.

Vielen Dank allen, die unseren Appell unterstützt haben und mit uns verbunden sind. Wir glauben, dass es keine Gerechtigkeit ohne Leben gibt und werden den Einsatz zur Abschaffung der Todesstrafe weiter fortsetzen.

Die Nachricht (ENG)