news

Auf Lesbos bei den Migranten mit Sant'Egidio: von Moria zur Ölpresse der Freundschaft. Bericht im italienischen Fernsehen (TG 1)

13 August 2020 - PRÄFEKTUR LESBOS, GRIECHENLAND

#santegidiosummer
Lesbos

Teilen Auf

Man geht über enge Pfade den Hügel von Moria hinauf und ist ständig von improvisierten Zelten umgeben. Lesbos und die Migranten, ein höllischer Tag, der vor fünf Jahren begann und ist heute immer von katastrophalen Zuständen geprägt, für viele ist es ein Gefängnis.

Seit Anfang August sind viele Freiwillige der Gemeinschaft Sant'Egidio hier im Einsatz an ihrer Seite, um das Gesicht eines anderen Europas zu zeigen, das fähig ist, Gastfreundschaft und Integration anzubieten.