news

Historische Wende in Virginia: Abschaffung der Todesstrafe

23 Februar 2021 - VEREINIGTE STAATEN

Todesstrafe
USA

Teilen Auf

Der Kongress des Staates Virginia in den USA hat ein Gesetz verabschiedet, durch das die Todesstrafe abgeschafft wird. Die Entscheidung in Virginia ist von historischer Bedeutung, da dieser Staat bisher die meisten Todesurteile in der Geschichte der USA vollstreckt hat.

"In diesem Staat war die Todesstrafe unumstößliche Wirklichkeit, doch nun gibt es sie nicht mehr. Es handelt sich um eine historische Wende, die durch eine gute Zusammenarbeit von katholischer Welt und vielen Verbänden und Organisationen und auch allgemein durch ein geändertes Bewusstsein zustande gekommen ist, dass es zu viel Tod gegeben hat. Auch die jungen Menschen sagen deutlich, dass es genug ist." So äußert sich Don Marco Gnavi, Pfarrer der Basilika Santa Maria in Trastevere und Koordinator der internationalen Kampagne der Gemeinschaft Sant'Egidio zur Abschaffung der Todesstrafe, in einem Inteview mit Vatican News.

Interview (IT)

 

Homepage der Gemeinschaft Sant'Egidio für eine Welt ohne Todesstrafe https://nodeathpenalty.santegidio.org/en