news

Bärbel Bas, Präsidentin des deutschen Bundestages zu Besuch bei Sant'Egidio

14 Juni 2022 - ROM, ITALIEN

Sant'Egidio
DeutschlandMarco ImpagliazzoHumanitäre Korridore

Teilen Auf

Bärbel Bas, Präsidentin des Deutschen Bundestages, wurde in Sant'Egidio von Präsident Marco Impagliazzo empfangen. Während des langen und herzlichen Treffens, an dem auch der deutsche Botschafter in Italien, Viktor Elbling, und einige italienische und deutsche Vertreter der Gemeinschaft teilnahmen, wurden verschiedene Themen besprochen.

Dazu gehörten das Thema Gesundheit in Afrika und insbesondere die Impfkampagne gegen Covid-19, die Sant'Egidio in der Zentralafrikanischen Republik und in anderen Ländern des afrikanischen Kontinents durchführt, der Kampf gegen Diskriminierung und Rassismus in Europa, die Arbeit für soziale Eingliederung und die Unterstützung der vielen isolierten und schwachen Menschen in den europäischen Gesellschaften, die mehr als andere unter den Folgen der Pandemie leiden.
Im Anschluss an die Gespräche besuchte Präsidentin Bas die Schule für italienische Sprache und Kultur der Gemeinschaft Sant'Egidio, wo sie mit zahlreichen Schülern verschiedener Nationalitäten, die über die humanitären Korridore nach Rom gekommen waren, sowie mit einigen Flüchtlingen aus der Ukraine zusammentraf.



Bärbel Bas, Präsidentin des deutschen Bundestages zu Besuch bei Sant'Egidio
Bärbel Bas, Präsidentin des deutschen Bundestages zu Besuch bei Sant'Egidio
Bärbel Bas, Präsidentin des deutschen Bundestages zu Besuch bei Sant'Egidio
Bärbel Bas, Präsidentin des deutschen Bundestages zu Besuch bei Sant'Egidio