news

Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García

4 Juli 2022 - HAVANNA, KUBA

Kuba
Sant'Egidio

Teilen Auf

Am 29. Juni, dem Tag der Heiligen Petrus und Paulus, wurde das 30-jährige Bestehen von Sant'Egidio in Kuba gefeiert. Aus diesem Grund fand einige Tage später, am 2. Juli, am Sitz der Gemeinschaft in Havanna eine Dankesliturgie sttatt. Den Vorsitz übernahm der Erzbischof von Havanna, Juan de la Caridad García, auch zahlreiche Priester und Laien feierten den Gottesdienst mit.

Im Jahr 1992, als die letzten Phasen der Friedensverhandlungen für Mosambik in Rom stattfanden, nahm Sant'Egidio den Appell des Kinderkrankenhauses in Havanna, Soler, auf, das sich in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten befand, wie die gesamte Insel Kuba in der "Sonderperiode" nach dem Ende der Sowjetunion, und schickte durch einen Flug eine Ladung Medikamenten, die von dem jungen Don Matteo Zuppi - dem heutigen Kardinalerzbischof von Bologna - begleitet wurde. Er hatte die Gelegenheit, eine Gruppe von Medizinstudenten zu treffen und ihnen von den Erfahrungen der Gemeinschaft Sant'Egidio zu berichten. Mit dieser ersten Begegnung begann die Anwesenheit von Sant'Egidio auf der Insel, die sich heute auf verschiedene Städte und verschiedene Generationen erstreckt.



Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García
Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García
Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García
Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García
Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García
Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García
Dankgottesdienst zum 30. Jubiläum von Sant'Egidio in Kuba mit Kardinal Juan de la Caridad García