news

Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben

19 September 2022 - KARACHI, PAKISTAN

PakistanHumanitäre Hilfe

Ein Video

Teilen Auf

Sie verließen Karachi mit einem Lieferwagen voller Medikamente, die mit Unterstützung des italienischen Konsulats beschafft worden waren, und fuhren nach Sanghar im Zentrum von Sindh, der Region, die am stärksten von den tragischen Überschwemmungen betroffen ist, die Pakistan verwüstet haben. Eine Gruppe von Krankenschwestern und einige Freiwillige der Gemeinschaft Sant'Egidio richteten daher am vergangenen Wochenende eine mobile Feldklinik ein, die drei Orte erreichte - einige von den Wassermassen isoliert, wie auf den Bildern zu sehen ist - um die Vertriebenen zu besuchen und grundlegende Medikamente zu verteilen. (VIDEO ANSEHEN)
Das Zusammenfließen mehrerer Flüsse hat diese Ebene zwischen den Hügeln in einen riesigen See verwandelt. Die Menschen verließen ihre Häuser und bauten behelfsmäßige Unterkünfte entlang der asphaltierten Straßen.
"Wir haben einige tausend Menschen besucht und 764 Kranke mit Medikamenten versorgt. Sie leiden unter den dramatischen hygienischen Bedingungen, in denen sie sich befinden", erklärt Victor, der als Krankenpfleger die Aktion koordiniert: "Sie haben Darminfektionen, Augeninfektionen und vor allem Hautkrankheiten mit vielen Wunden. Sie leben entlang der Straße, ihre Häuser wurden überflutet und es fehlt ihnen an Lebensmitteln, Trinkwasser und Zelten. Noch dazu steht der Winter vor der Tür. Wir haben ihre dankbaren Gesichter vor Augen, die darum betteln, nicht im Stich gelassen zu werden".

Für die kommenden Wochen sind neue Hilfseinsätze geplant. Die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Pakistan haben eine landesweite Spendenaktion gestartet, um die Nahrungsmittel- und medizinische Hilfe für die Flutopfer fortzusetzen.
 

Unterstützen Sie uns!

Spende durch Überweisung:
Gemeinschaft Sant'Egidio e.V. - LIGA-BANK
IBAN DE71 7509 0300 0003 0299 99
Stichwort "Pakistan"

Zuwendungsbescheinigungen können ausgestellt werden, dazu bitte Adresse angeben

„Im Sinne unserer Förderer verwenden wir die Spenden für vergleichbare Projekte, wenn das dargestellte Projekt ausreichend finanziert ist“:
Eine wiederkehrende Spende kann jederzeit ohne Angabe von Gründen bei der
Gemeinschaft Sant'Egidio e.V. gekündigt werden.


  



Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben
Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben
Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben
Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben
Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben
Überschwemmung in Pakistan: in Sanghar, das durch das Hochwasser abgeschnitten ist, bietet das Medical Camp von Sant'Egidio Medikamente und medizinische Betreuung für Menschen an, die alles verloren haben