change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - zypern 2008 kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

Der Friede durch Vermittler ohne Eigeninteresse und mit dem Glauben, dass Friede immer möglich ist

#3ottobre – nationaler Gedenktag an die Opfer der Immigration vier Jahre nach dem Unglück von Lampedusa

Interview von Marco Impagliazzo bei UNOMATTINA. Um 12.30 Uhr auf TG3 Tadese Visaha, eine Überlebende des Schiffbruchs

Schlusszeremonie von Wege des Friedens: alle Reden

Internationales Friedenstreffen: "Wege des Friedens 2017 - Religionen und Kulturen im Dialog"

Programm, Redner, Veranstaltungen - live auf der Homepage
18/10/2017
Gedenken an die Apostel

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Al-Menn'ai Aisha Yousef


Decano della Facolta di Sharia e Studi Islamici, Qatar

Nata a Doha, in Qatar, ricercatrice e specialista in teologia e mistica islamica ha pubblicato numerosi volumi sul tema.Attualmente decano della facoltà di Sharia e studi islamici presso l’università di Doha in Qatar, è la prima donna ad aver ottenuto quest’incarico.Fortemente interessata al dialogo interreligioso, ha voluto costituire all’interno della sua facoltà un centro di studi per il dialogo, unico nel mondo islamico.

Zypern 2008