Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge

Basilika Santi XII Apostoli um 19.30 Uhr. LIVE STREAMING auf der Homepage und der Facebook-Seite von Sant'Egidio

Ab heute humanitäre Korridore für Flüchtlinge auch in Frankreich, Unterzeichnung des Abkommens im Élysée-Palast heute Vormittag

Präsident Hollande: Dieses Projekt entspricht den Werten der Gastfreundschaft und Solidarität

Flüchtlinge feiern ein Jahr humanitäre Korridore mit neuen Ankömmlingen aus dem Libanon

Andrea Riccardi: "Das Projekt verbindet Integration und Sicherheit. Nein zu Mauern". Fast 700 Personen wurden in Italien durch das Projekt von Sant'Egidio und den evangelischen Kirchen Italiens aufgenommen

Der Patriarch der äthiopischen Kirche Abuna Mathias in Sant'Egidio: wir haben gesehen, wie ihr das Evangelium lebt

Die Homilie des Patriarchen in der Basilika Santa Maria in Trastevere

Sant'Egidio feiert den 49. Jahrestag mit dem Volk der Gemeinschaft

In der ganz vollen Lateranbasilika sind junge und alte Menschen, Obdachlose und Flüchtlinge der humanitären Korridore versammelt. Marco Impagliazzo: "Wir glauben an eine Stadt, in der es nicht das Wir und das Sie gibt, sondern in der gemeinsam eine große Kraft des Friedens aufgebaut werden kann"
24/03/2017
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet

Le parole di Papa Francesco
archivio



#savealeppo
Appel für Syrien





Benedikt XVI und die Gemeinschaft
Begegnungen und Audienzen

23 März 2017 | ROM, ITALIEN

Ökumenischer Gottesdienst für Europa am Vorabend des 60. Jahrestages der Römischen Verträge


Basilika Santi XII Apostoli um 19.30 Uhr. LIVE STREAMING auf der Homepage und der Facebook-Seite von Sant'Egidio

IT | DE | FR
20 März 2017
Pressemitteilung

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"


IT | ES | DE | FR | PT
20 März 2017 | ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika


IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
20 März 2017 | MOSKAU, RUSSLAND

Caritativer Einsatz in den verschiedenen Religionen. Dialogabend im Geist in Assisi


Konferenz von Sant'Egidio in Russland mit Vertretern der drei großen monotheistischen Religionen

IT | DE
19 März 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen


Lichter der Freundschaft für Menschen in der Finsternis der Peripherien des Lebens

15 März 2017 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit


Aufruf zu einer Kultur der Aufmerksamkeit, nachdem eine 91jährige alte Frau zwei Jahre tot in der Wohnung lag

News-Archiv


GEOGRAFISCHEN GEBIETEN
EUROPA • AFRIKA • ASIEN • AMERICAS
world map
TAGS
Bari Audienzen Libro_Sorpresa-Papst-Francesco_Riccardi sport Rai Due Mafia Tschad Zimbabwe Novara Labor aufnahme Burkina Faso Niger portugal Roma Und Sinti Zypern Sommer der solidarität 2015 Bartholomaios I. Iran Katholischen welt gefängnisse

News von DREAM

14 Dezember 2016 | WEIßRUSSLAND

Council of Europe holds conference on the death penalty amid executions in Minsk

... Nein zur todesstrafe

BÜCHER
Das Wort Gottes jeden Tag 2016/2017



Echter Verlag
Feinde werden Freunde



Echter Verlag
weitere bücher

Würzburger Wurzelsepp & Co.
Sant‘Egidio gedenkt einsam Verstorbener (BR)

 
 
 
VIDEO FOTOS WEBTV
Le porte aperte: Andrea Riccardi, papa Francesco, un anno di corridoi umanitari
mehr videos zeigen

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011

12/09/2011
zeigen andere programme
Klicken sie hier um unseren channel besuchen
Alle videos und fotos alle

PRESSE
20 März 2017
Main-Post
Zum Gedenken an die Einsamen
12 März 2017
Würzburger katholisches Sonntagsblatt
Nothilfe am Petersdom
23 Februar 2017
Main-Post
Abschiebung in die Ungewissheit
2 Januar 2017
Aachener Zeitung
Zahlreiche Kerzen symbolisieren die Brandherde auf der Erde
1 Januar 2017
Aachener Nachrichten
Damit das neue Jahr ein Jahr des Friedens in unserer Stadt werde“
archivieren