Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
15 Februar 2016 | ABIDJAN, ELFENBEINKÜSTE

Valentinstag der Barmherzigkeit mit alten Menschen und Straßenkindern

Im Haus der Gemeinschaft in Abidjan wurde ein Freundschaftsfest mit den Ärmsten gefeiert

 
druckversion

In diesem Jahr hat die Gemeinschaft Sant'Egidio von Treichville in Abidjan im Rahmen des Jubiläums der Barmherzigkeit einen besonderen Valentinstag gefeiert. Es ist das Fest der Liebe, aber in diesem Fall der Liebe zu alten Menschen und Straßenkindern, mit denen Sant'Egidio in den vergangenen Jahren in diesem Stadtviertel der Hauptstadt der Elfenbeinküste eine Freundschaft aufgebaut hat. Nach einer Liturgie fand ein gemeinsames Essen statt, bei dem die Armen mit ihren Freunden von der Gemeinschaft in Freundschaft, Freude und Eintracht am Tisch versammelt waren. Auch obdachlose Jugendliche aus den Stadtvierteln Macory, Port-Bouet und Yopougon waren eingeladen.

Es war auch ein Fest des Bündnisses unter den Generationen, das in Afrika aufgrund der Ausgrenzung von alten Menschen und der Vorurteile ihnen gegenüber immer nötiger ist. "Es ist nicht selbstverständlich, dass sich jemand an uns alte Menschen erinnert und sogar mit uns feiern möchte", sagte ganz gerührt Marie am Ende des Valentinstages der Barmherzigkeit.