Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
16 Februar 2016 | MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Sant'Egidio verstärkt den Einsatz an der Seite der Flüchtlinge

Neue Schule für deutsche Sprache und Kultur und eine "Schule des Friedens" für Flüchtlingskinder

 
druckversion

Am 13. Februar eröffnete die Gemeinschaft Sant'Egidio in München in der Bayernkaserne, einer der größten Flüchtlingsunterkünfte Bayerns, eine Schule für deutsche Sprache und Kultur, die es seit vielen Jahrzehnten in verschiedenen europäischen Städten gibt. Viele Flüchtlingsfamilien kamen im Verlauf des letzten Jahres und hatten bisher keine Möglichkeit von Seiten der staatlichen Behörden, Deutsch zu lernen. Sie leben völlig isoliert von den Einheimischen. Sant'Egidio möchte dieser Ausgrenzung entgegentreten und bietet kostenlosen Deutschunterricht an. Außerdem ist die Schule ein Ort, neben dem Kennenlernen der deutschen Kultur auch Freunde in der neuen Heimat zu finden. Das wurde von allen mit großer Freude aufgenommen. Einige syrische Flüchtlinge möchten gern ein Studium aufnehmen, andere wollen schnell eine Arbeit finden. Andere Flüchtlinge kommen aus Afghanistan, Eritrea, Nigeria, Syrien, aber auch aus Sierra Leone, Pakistan und anderen Ländern.

Gleichzeitig eröffnete die "Schule des Friedens", die von einer Gruppe Jugendlicher der Gemeinschaft Sant'Egidio Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren durchgeführt wird. Die jungen Leute setzen sich dafür ein, dass die Kinder schnell die schreckliche Zeit von Krieg, Flucht und vielen schlimmen Erlebnissen überwinden können. Sie helfen bei den Hausaufgaben, bringen ihnen Deutsch bei, singen und spielen zusammen. Vor allem aber wollen sie für die Kinder große Freunde sein, die ihnen die Welt erklären und helfen, sich in Deutschland zuhause zu fühlen.

ZUGEORDNETEN OBJEKTE

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
19 März 2017
WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an Wurzelsepp und die vielen einsam und verlassen Verstorbenen

15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

14 März 2017

Das Zeugnis unserer Freundin und Schwester Dagmar Schmidt weiter mit Leben erfüllen

10 März 2017
NOVARA, ITALIEN

"Von Homs nach Novara durch die humanitären Korridore; die Veränderung unseres Lebens"

IT | ES | DE | FR
6 März 2017
PRINCETON, VEREINIGTE STAATEN

Seeking Refuge - das Drama der Flüchtlinge als Thema einer Tagung mit Sant'Egidio an der Princeton University

IT | EN | ES | DE | NL
3 März 2017
ADJUMANI, UGANDA

Die Kinder von der School of Peace im Flüchtlingslager Nyumanzi lernen jeden Tag und sind stolz darauf

IT | ES | DE | NL
all news
• DRUCKEN
28 März 2017
El Pais (Spagna)

Un grupo católico de Italia recibe más refugiados que 15 países de la UE

20 März 2017
Main-Post

Zum Gedenken an die Einsamen

27 Februar 2017
News.va

Siria: 50 profughi in Italia grazie ai corridoi umanitari

24 Februar 2017
Vatican Insider

Profughi, un anno di corridoi umanitari

23 Februar 2017
Main-Post

Abschiebung in die Ungewissheit

12 Dezember 2016
Noticias de Álava

Premio René Cassin para los Corredores Humanitarios

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 April 2017 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

Gebetswache zum Gedenken an die Glaubenszeugen unserer Zeit

18 März 2017

Ökumenisches Gedenken an Wurzelsepp und alle Freunde, die in Armut oder nach einem harten Leben auf der Straße gestorben sind

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Dossier: What are the humanitarian corridors

alle dokumente
• BÜCHER

Das Wort Gottes jeden Tag 2014/2015





Echter Verlag

Das Wort Gottes jeden Tag 2013/2014





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

273 besuche

298 besuche

307 besuche

296 besuche

282 besuche
alle verwandten medien