Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
8 Juli 2016 | MAPUTO, MOZAMBIQUE

Andrea Riccardi trifft den Präsidenten der Republik Mosambik, Felipe Jacinto Nyusi

Der Gründer von Sant'Egidio bekundet die Verbundenheit der Gemeinschaft mit dem mosambikanischen Volk in dieser schwierigen Phase von politischen und militärischen Spannungen

 
druckversion

Am 7. Juli traf Andrea Riccardi mit einer Delegation der Gemeinschaft Sant'Egidio den Präsidenten von Mosambik, Felipe Jacinto Nyusi. In einem Klima von großer Herzlichkeit bekundete der Präsident seine Hochachtung für die von ihm als historisch bezeichnete Rolle der Gemeinschaft Sant'Egidio bei den Friedensverhandlungen zum Ausdruck, die am 4. Oktober 1992 zur Unterzeichnung des Friedensabkommens geführt haben.

Außerdem wurden die Aktivitäten der Gemeinschaft in Mosambik angesprochen, vor allem das DREAM-Programm, in dem ca. 140.000 AIDS-Kranke in Behandlung sind, das BRAVO!-Programm zur Anmeldung der Kinder beim Einwohnermeldeamt und viele andere Initiativen für Kinder und Arme der überall im Land tätigen zahlreichen Gemeinschaften von Sant'Egidio.

Andrea Riccardi bekundete die Verbundenheit der Gemeinschaft mit dem mosambikanischen Volk in dieser schwierigen Phase von politischen und militärischen Spannungen und bot die Vermittlung der Gemeinschaft Sant'Egidio an, um die Bemühungen für den Friedensdialog zu fördern. Am Ende des in einer herzlichen Atmosphäre verlaufenen Treffens dankte der Präsident der Gemeinschaft und wünschte alles Gute.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
2 Januar 2017

Gute Nachrichten aus dem Kongo: Abkommen zu den Wahlen. Die wesentliche Rolle der Bischofskonferenz

IT | ES | DE | FR | PT
17 Dezember 2016

Auf den Plätzen in Europa haben die Jugendlichen für den Frieden Spielzeugmärkte durchgeführt: Ökologie und Solidarität

IT | DE
16 Dezember 2016
ANTWERPEN, BELGIEN

Gemeinschaft in der Peripherie, Orte der Freundschaft und des Gebetes: Besuch von Andrea Riccardi in Belgien und den Niederlanden

IT | DE
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
22 Dezember 2011

Andrea Riccardi - Internationaler Pressespiegel

IT | ES | DE | FR | PT
6 Dezember 2011

Verschenken Sie eine Patenschaft zu Weihnachten!

IT | EN | ES | DE | FR | ID
all news
• DRUCKEN
20 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Quel San Francesco inedito che voleva dialogare con l'Islam

19 Januar 2017
FarodiRoma

“Francesco profeta e uomo di governo”. Il professor Riccardi analizza il Pontificato di Bergoglio, che “inciderà sulla storia di lungo periodo del cattolicesimo"

17 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: L'Iraq ci dice che anche nel secolo dei diritti umani non c`è posto per i gruppi minoritari

12 Januar 2017
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: La Turchia di Erdogan fluttua nel vuoto

6 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Molti, oggi, piangono per Aleppo ma dov'erano nei primi anni dell'assedio?

3 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: In un mondo dove la speranza è assente, rivendichiamo l'essenza "cristiana" dell'Europa

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
11 Januar 2017

Sant'Egidio: al via la collaborazione con la Fondazione Arpa per la formazione e lo sviluppo di sistemi sanitari avanzati

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Andrea Riccardi - Oriente y Occidente - Diálogos de civilización

alle dokumente
• BÜCHER

Périphéries





Editions du Cerf

L'Altro, l'Atteso





San Paolo
alle bücher

FOTOS

147 besuche

147 besuche

156 besuche

157 besuche
alle verwandten medien