Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
11 Oktober 2016 | DAR ES SALAAM, TANSANIA

Sant'Egidio in Tansania: ein Radioprogramm zur Unterstützung der Flüchtlinge aus Burundi

Die Initiative entstand in Zusammenarbeit mit Radio Maria Tansania, um die öffentliche Meinung für die Lage der Flüchtlinge in der Region der Großen Seen zu sensibilisieren

 
druckversion

Der Einsatz der Gemeinschaften von Tansania für die Flüchtlinge der Region der Großen Seen, die vor allem aus Burundi stammen, wird fortgesetzt: 165.000 bis 300.000 burundische Flüchtlinge leben in tansanischen Lagern.

In den vergangenen Monaten hat die Gemeinschaft Sant'Egidio die Lager von Kibilizi in der Nähe von Kigoma im Westen des Landes besucht, wo 3000 Personen untergebracht sind, und dann das große Lager von Mtendeli mit 45.000 Personen. Dort wurden Lebensmittel und Kleidung verteilt.

Die Lage der burundischen Flüchtlinge ist sehr schwierig, aber in Gefahr, in Vergessenheit zu geraten. Daher wurde eine Zusammenarbeit mit Radio Maria Tansania angestrebt. Der katholische Sender beschäftigt sich schon längere Zeit mit der Lage in Burundi und hat der Gemeinschaft Sant'Egidio von Daressalam Sendezeiten eingeräumt, um die Hörer zu sensibilisieren und die Solidarität mit Menschen zu stärken, die vor Krieg und Instabilität geflohen sind.

Die Initiative ermöglicht vielen Hörern, das Drama der burundischen Flüchtlinge zu verstehen. Dadurch soll eine Quelle der Solidarität für Männer, Frauen und Kinder geschaffen werden, die von einer besseren Zukunft träumen.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 April 2017
BENIN

Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Benin: ein Kreuzungspunkt von Ethnien vermittelt die Freude des Zusammenlebens

IT | DE | NL
2 April 2017
TOGO

Sant'Egidio - ein Volk von Freunden auf der Straße mit den Armen: Besuch von Andrea Riccardi bei den Gemeinschaften von Togo

IT | ES | DE | FR | NL
20 März 2017
ROM, ITALIEN

Tagung mit Vertretern der Gemeinschaften von Sant'Egidio aus Afrika und Lateinamerika

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL
9 März 2017
MAPUTO, MOZAMBIQUE

Essen und Rosen im Frauengefängnis Ndlavela in Mosambik verteilt, wo die Armut zur Verlassenheit wird

IT | ES | DE | PT
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
23 Dezember 2011

Pajule (Norduganda): Durch das BRAVO!-Programm bekommen 200 Schüler eine Geburtsurkunde

IT | ES | DE | PT | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
22 April 2017
L'Osservatore Romano

Senza arrendersi alla disumanità

20 April 2017
SIR

Corridoi umanitari: Caritas Italiana e Comunità di Sant’Egidio in Etiopia per aprire il primo canale dall’Africa

14 April 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Il mercato della fede tra sette, miracoli e promesse di soluzione dei problemi quotidiani

28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

18 März 2017
Radio Vaticana

Telemedicina: nuova frontiera per la cooperazione in Africa

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Declaration of the African Union on the Republican Pact"

alle dokumente
• BÜCHER

Eine Zukunft für meine Kinder





Echter Verlag
alle bücher

FOTOS

401 besuche

361 besuche

362 besuche

366 besuche

358 besuche
alle verwandten medien