Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
12 Oktober 2016 | COTONOU, BENIN

Durst nach Frieden in Benin - interreligiöser Dialog im Geist von Assisi

 
druckversion

Der Geist von Assisi weht auch in Benin. Am 8. Oktober trafen sich im Päpstlichen Institut Johannes Paul II. Vertreter der verschiedenen Religionen mit Vertretern aus Kultur und Gesellschaft in Benin zu einem Tag des Friedensdialogs.

Das Treffen war in zwei Konferenzen gegliedert: "Die Religionen vor dem Durst nach Frieden" und "Immigration, Integration, Frieden". Beiden Themen stießen auf großes Interesse. Bei der ersten Konferenz hob der Präsident des Kollegs der Imame von Benin, El Hadj Ibrahim Aboubakar, die Verantwortung der Religionsoberhäupter hervor, die nach dem Vorbild der Propheten als Friedensstifter und Friedensbotschafter tätig sein müssen.

Das zweite Podium über die Immigration  beschäftigte sich auf der Grundlage der humanitären Korridore mit dem Thema der Integration und der Notwendigkeit, Brücken und keine Mauern zu bauen, um den Frieden zu stärken. Wichtig war der Beitrag des Senegalesen Lamine Cissé, Schriftsteller und Präsident der "ressortissant" (Auslandsbürger) in Westafrika, der an die Arbeit der Gemeinschaft Sant'Egidio bei der Konfliktlösung vor allem in der Region Casamance erinnerte.

Der Tag der Begegnung endete mit der Verlesung und Unterzeichnung des Friedensappells von Assisi 2016.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
27 Oktober 2016

Die interreligiösen Treffen "Durst nach Frieden" in Benin und Burkina Faso zum 30. Jahrestag des Geistes von Assisi

IT | ES | DE | HU
17 November 2016
BENIN

In Benin mit den Armen und Aussätzigen am Ende des Jubiläums der Barmherzigkeit

IT | ES | DE
27 Oktober 2016

30 Jahre nach dem Friedensgebet von Assisi - der wichtige Einsatz der Religionen zur Eindämmung von Krieg und Terror

IT | ES | DE | FR
17 Oktober 2016
HAVANNA, KUBA

"Sed de Paz" - interreligiöser Dialog und Friedensgebet einen Monat nach dem Treffen von Assisi

IT | ES | DE
24 Oktober 2011

Der Geist von Assisi: 25 Jahre Friedensgebet

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | NL | RU
all news
• DRUCKEN
29 Oktober 2016
La Civiltà Cattolica

Intervista a Papa Francesco in occasione del viaggio apostolico in Svezia

30 September 2016
Vida Nueva

Marco Impagliazzo: “Los líderes musulmanes deben denunciar con más valentía el terrorismo”

22 September 2016
Agencia Latinoamericana y Caribeña de Comunicación

Sed de paz en La Habana

20 Juli 2017
SIR

Dialogo tra religioni: Comunità di Sant’Egidio, a settembre in Germania l’incontro “Strade di pace”

29 Juni 2017
Westflische Nachrichten

Merkel kommt zum Weltfriedenstreffen nach Münster

28 April 2017
FarodiRoma

In Egitto l’abbraccio del Papa con il Grande Imam di Al-Azhar: Francesco, fratello caro

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
8 Februar 2017 | ROM, ITALIEN

Presentazione del libro ''Pace in nome di Dio. Lo Spirito di Assisi tra storia e profezia''

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Programme of Assisi 2016 - Thirst for peace - ENGLISH

alle dokumente

FOTOS

140 besuche

147 besuche

94 besuche

78 besuche

94 besuche
alle verwandten medien