Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
15 Oktober 2016 | ROM, ITALIEN

Gedenken an die Deportation der Juden aus Rom am 16. Oktober 1943 - Grundlage für die Menschlichkeit und gegen die Gleichgültigkeit

Ohne Erinnerung keine Zukunft: die von der Gemeinschaft Sant'Egidio und der Jüdischen Gemeinde Roms organisierte Gedenkveranstaltung. Video und Bilder

 
druckversion

Am 15. Oktober versammelten sich Tausende Römer, um an die Deportation der Juden aus der Stadt am 16. Oktober 1943 zu erinnern. Der Gedenkzug "Keine Zukunft ohne Erinnerung" wurde von der Gemeinschaft Sant'Egidio gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde von Rom organisiert. Nach der Begrüjßung durch den Weihbischof von Rom, Gianrico Ruzza, begann er an der Piazza Santa Maria in Trastevere und endete am Largo 16 Ottobre 1943 neben der Synagoge. Dieser Pilgerzug der Erinnerung bewegte sich in umgekehrter Richtung auf dem Weg, den über eintausend Frauen, Kinder, Männer und alte Leute gehen mussten, nachdem sie aus den Häusern abgeführt worden waren, um nach Auschwitz deportiert zu werden. Seit 1994 versammeln sich immer mehr Menschen zu diesem städtischen Gedenken, die diese schrecklichen Dinge nicht vergessen wollen, damit sie sich nicht wiederholen.

Beim abschließenden Gedenken auf dem Largo 16 Ottobre 1943 sprachen der Oberrabbiner von Rom, Riccrado Di Segni, der Gründer der Gemeinschaft Sant'Egidio, Andrea Riccardi, die Präsidentin der Jüdischen Gemeinde von Rom, Ruth Dureghello, Roms Obergürgermeisterin Virginia Raggi und die Präsidentin der Region Latium, Nicola Zingaretti.

DIE BILDER

 

VIDEO

 

 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
30 November 2016

Am 30. November LIVE STREAMING vom Kolosseum der Städte für das Leben gegen die Todesstrafe

IT | EN | ES | DE | FR | PT | CA | ID
29 November 2016

Zum 75. Jahrtag der Deportation der Juden aus Unterfranken zieht ein langer Gedenkzug mit Lichtern durch die Fußgängerzone

all news
• DRUCKEN
1 Dezember 2016
Avvenire

Città illuminate contro il buio delle esecuzioni

1 Dezember 2016
Roma sette

Anche Roma tra le “Cities for life”, contro la pena capitale

30 November 2016
Radio Vaticana

Pena di morte, Sant’Egidio: oggi oltre 2.100 città del mondo si mobilitano per “Cities for Life 2016”

29 November 2016
Il Messaggero

Piano freddo in ritardo, l'allarme dei volontari: «Nessuna convocazione»

12 November 2016
Il Messaggero

Gemelli e Sant'Egidio insieme, «Una Villetta per i senzatetto»

9 November 2016
SIR

Disagio mentale: domani a Roma convegno su “nuovi percorsi e soluzioni abitative” per chi ne è colpito

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
28 November 2016 | WÜRZBURG, DEUTSCHLAND

GEDENKEN AN DIE DEPORTATION DER JUDEN AUS WÜRZBURG

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• KEINE TODESSTRAFE
7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

3 Dezember 2014

5th Circuit Court of Appeals stops execution of Scott Panetti!

gehen keine todesstrafe
• DOKUMENTE

Sintesi, Rapporti, Numeri e dati sulle persone senza dimora a Roma nel 2015

Guida DOVE Mangiare, dormire, lavarsi - Roma 2016

"Non rassegnamoci al declino di Roma": l'intervento di Marco Impagliazzo alla manifestazione Antimafia Capitale

Le persone senza dimora a Roma

Comunità di Sant'Egidio

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2011

Comunità di Sant'Egidio

Rapporto sulla povertà a Roma e nel Lazio 2012

alle dokumente
• BÜCHER

Milano, 30 gennaio 1944





Guerini e Associati

La resistenza silenziosa





Guerini e Associati
alle bücher

FOTOS

262 besuche
alle verwandten medien