change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 Dezember 2016

Ein Weihnachten des Friedens: Herzliche Wünsche aus der Gemeinschaft Sant'Egidio

 
druckversion

Weihnachten ist das Fest eines Kindes, es ist das Fest Jesu. An diesem Weihnachtsfest denken wir an die vielen Kinder, die in unserer Gesellschaft keinen Platz gefunden haben, wie Jesus in der Nacht keinen Platz fand, wo er geboren werden konnte, besonders die Kinder der Emigranten, wie viele Bilder voller Leid haben wir in diesen Jahren im Mittelmeerraum gesehen.
In diesem Jahr ist Weihnachten auch das Fest der Kinder, die durch die humanitären Korridore gerettet wurden, sie sind sicher in unserem Land und in unseren europäischen Ländern angekommen und wurden aus dem Krieg gerettet.
Weihnachten ist auch das Fest der Familie, nicht meiner und deiner Familie, oder zumindest nicht nur meiner und deiner Familie, sondern der Menschheitsfamilie. Im Grunde genommen sehen wir das in Sant’Egidio, es ist eine universale Familie, in der es für jeden einen Platz geben muss, besonders für Bedürftige und Schwächere. Gerade für sie haben wir auch in diesem Jahr sehr, sehr viele Tische bereitet für ein schönes Weihnachtsmahl, bei dem niemand ausgeschlossen sein soll, vor allem nicht diejenigen, die es im ganzen Jahr sind.
Weihnachten ist auch ein Fest des Friedens. Von Sant’Egidio aus möchten wir der ganzen Welt einen herzlichen Gruß dieses Friedens senden, Friede für unsere Städte, damit es für jeden einen Platz gibt, Friede für alle, die unter dem Krieg leiden. Möge jeder von uns an diesem Weihnachten seinen Beitrag dazu leisten können, seine Hilfe anbieten, damit es ein Weihnachten für die Kinder und die Ausgeschlossenen werde, ein Weihnachten der Familie, ein Weihnachten des Friedens.
Aus Sant’Egidio herzliche Grüße und frohe Weihnachten!

Marco Impagliazzo
Präsident der Gemeinschaft Sant'Egidio


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
14 Dezember 2017
ROM, ITALIEN

Online-Besuch der Krippe in der Kirche von Sant’Egidio: Jesus wird von den Armen, Kranken, Obdachlosen und Menschen aller Religionen empfangen

IT | ES | DE | FR
15 Dezember 2017

In Erwartung des Weihnachtsmahles mit den Armen. Vorbereitungen auf der ganzen Welt: Fotos

IT | DE | FR | RU
10 Januar 2017

Weihnachten mit den Armen in Russland und der Ukraine: die Wärme der Freundschaft in der Eiskälte des Winters

IT | EN | ES | DE | FR | RU
24 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

24. Dezember: Gehen wir zu Jesus, der geboren wird. Besuch der Krippe von Santa Maria in Trastevere

IT | ES | DE | FR | PT | CA | ID
21 Dezember 2016

Fotos: Bilder aus der ganzen Welt von den Vorbereitungen der Weihnachtsmähler mit den Armen

IT | DE | FR | PT | ID
all news
• DRUCKEN
24 November 2017
Br-Online

Gemeinschaft Sant’Egidio sucht Unterstützer für Weihnachtsfeier

3 Januar 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: In un mondo dove la speranza è assente, rivendichiamo l'essenza "cristiana" dell'Europa

27 Dezember 2016
Die Tagespost

Die Krippe mitten im Leben der Gläubigen

27 Dezember 2016
Main-Post

Internationale Weihnacht mit 1000 Gästen

27 Dezember 2016
Rheinische Post

Fröhliche Lieder zur Bescherung am Wunschbaum

27 Dezember 2016
Neue Westfälische

Ansgar Brinkmann serviert Gulaschsuppe

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

''Il segreto del Natale è la filantropia di Dio'': l'omelia di Paolo Ricca a Santa Maria in Trastevere (22/12/2015)

alle dokumente