change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
19 August 2017 | GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Sant’Egidio bei den Straßenkindern von Goma, die vor den Milizen geflohen sind: „Wir wollen keine Kindersoldaten sein“

 
druckversion

Sie leben am Straßenrand und suchen Essen und Unterschlupf. Einige sammeln Müll in der Hoffnung, etwas Nützliches zu finden. Andere streifen durch die Stadt und betteln. Das sind die Straßenkinder von Goma im Kongo. Diese Jugendlichen kommen vom Land in Nordkivu, sie sind vor den immer häufigeren bewaffneten Kämpfen geflohen und vor allem vor denen, die sie zwangsweise für die Milizen rekrutieren und zu Kindersoldaten machen. Sie haben Angst vor dem Krieg und fliehen auf der Suche nach Frieden.

Das Leben der Straßenkinder ist seit vielen Jahren ein Drama und verschlimmert sich in verschiedenen Städten von Kongo. Das kann die Gemeinschaft Sant’Egidio von Goma bezeugen, die seit Jahren einen Dienst für sie durchführt. Wöchentlich sammeln die Ehrenamtlichen der Gemeinschaft etwas in Geschäften und bei verschiedenen Bürgern und bereiten Essen für die Kinder vor. Ihre Zahl nimmt zu, sie sind von 4 bis 18 Jahre alt, also teilweise auch kleine Kinder. Sie brauchen Schutz. Für sie setzt sich die Gemeinschaft auch ein, indem sie Aufnahme, Unterkünfte und sichere Lebensorte sucht.

Die Freundschaft mit den Straßenkindern begann mit Floribert Bwana Chui. Er war ein Jugendlicher von Sant’Egidio, der sich im Dienst für die Kleinen engagierte bis zu dem Tag, als er getötet wurde, weil es sich nicht den Versuchen von Korruption gebeugt hat. Zehn Jahre nach seinem Tod setzt die Gemeinschaft von Goma voll Leidenschaft das Wirken von Floribert für die Armen und den Frieden fort.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
14 März 2015
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Beschützen wir die alten Menschen vor Gewalt und Ausgrenzung: die "Kulturrevolution" der Jugend für den Frieden von Bukavu

IT | EN | ES | DE | FR | PT
30 März 2017
BUKAVU, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Das Leben ist unbezahlbar - die Gemeinschaft Sant'Egidio organisiert einen Mal- und Dichterwettbewerb in den Schulen von Bukavu

IT | ES | DE | FR | NL
3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
29 Juli 2016
DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Das Bündnis zwischen Kindern und alten Menschen in Kivu, die gemeinsam das Jubiläum der Barmherzigkeit feiern

IT | ES | DE | FR | PT
2 Juli 2016
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Bildung ist ein Recht für alle - das "zeichnen" die Kinder der Schule des Friedens im Flüchtlingslager von Mugunga

IT | EN | ES | DE | FR | PT | HU
all news
• DRUCKEN
2 August 2017
OnuItalia

In Congo e Burundi le iniziative di Sant’Egidio per gli anziani. Case per chi è in difficoltà

16 Mai 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide. La storia di Floribert Bwana Chui

28 März 2017
La Civiltà Cattolica

La corruzione che uccide

2 Januar 2017
Vatican Insider

Congo, Sant’Egidio: soddisfazione per l’accordo sulle elezioni

23 November 2016
Notizie Italia News

Fatti: Un giovane della periferia africana ci insegna a non essere schiavi del denaro

22 Oktober 2015
Le Phare (Kinshasa)

Sant’Egidio honore un Congolais incorruptible

alle pressemitteilungen
• KEINE TODESSTRAFE
10 Oktober 2017

On 15th World Day Against the Death Penalty let us visit the poorest convicts in Africa

7 Oktober 2015
VEREINIGTE STAATEN

The World Coalition Against the Death Penalty - XIII world day against the death penalty

5 Oktober 2015
EFE

Fallece un preso japonés tras pasar 43 años en el corredor de la muerte

24 September 2015

Pope Francis calls on Congress to end the death penalty. "Every life is sacred", he said

12 März 2015
Associated Press

Death penalty: a look at how some US states handle execution drug shortage

12 März 2015
AFP

Arabie: trois hommes dont un Saoudien exécutés pour trafic de drogue

9 März 2015
AFP

Peine de mort en Indonésie: la justice va étudier un appel des deux trafiquants australiens

9 März 2015
AFP

Le Pakistan repousse de facto l'exécution du meurtrier d'un critique de la loi sur le blasphème

9 März 2015
Reuters

Australia to restate opposition to death penalty as executions loom in Indonesia

28 Februar 2015
VEREINIGTE STAATEN

13 Ways Of Looking At The Death Penalty

15 Februar 2015

Archbishop Chaput applauds Penn. governor for halt to death penalty

11 Dezember 2014
MADAGASKAR

C’est désormais officiel: Madagascar vient d’abolir la peine de mort!

gehen keine todesstrafe

FOTOS

151 besuche

149 besuche

158 besuche

150 besuche

126 besuche
alle verwandten medien