Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - gebet - das tägliche gebet kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Das tägliche Gebet

Ikone des
Heiligen Antlitzes
Kirche von Sant'Egidio
Rom

"Herr, lehre uns beten"

Das Gebet ist das Herz des Lebens der Gemeinschaft Sant'Egidio, und es ist ihr erstes Werk. Am Ende des Tages versammelt sich jede Gemeinschaft Sant'Egidio, ob sie nun klein oder groß ist, um den Herrn, um sein Wort zu hören. Aus dem Hören des Wortes Gottes und dem Gebet geht das gesamte Leben der Gemeinschaft hervor. Die Jünger können nicht anders als zu den Füßen Jesu sitzen, wie Maria von Betanien, um von ihm seine Liebe zu empfangen und zu lernen, seine Gesinnung anzunehmen (Phil 2,5).

An jedem Abend kehrt deshalb die Gemeinschaft zu den Füßen des Herrn zurück und macht sich die Bitte des unbekannten Jüngers zu eigen: "Herr, lehre uns beten!" Und Jesus, der Meister des Gebets, antwortet weiter: "Wenn ihr betet, so sprecht: Abba, Vater." Das ist nicht eine einfache Ermahnung. Es ist viel mehr. Mit diesen Worten läßt Jesus die Jünger an seiner Beziehung mit dem Vater teilhaben. Beim Gebet steht daher noch vor den Worten an erster Stelle die Tatsache, Söhne und Töchter des Vaters im Himmel zu sein. Und beten ist daher vor allem eine Art zu sein - Kinder zu sein, die sich mit Vertrauen an den Vater wenden, in der Sicherheit, daß er auf sie hören wird...weiter
 

Fürbitten

 

Herr, viele Menschen leiden unter Krieg, Naturkatastrophen oder schlimmen Epidemien; in diesen Stunden denken wir besonders an die Menschen auf den Philippinen. Sei ihnen nahe und zeige ihnen, dass sie nicht verlassen sind, schenke ihnen Menschen, die ihnen zur Seite stehen.

Herr, wir bitten dich für alle, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden oder Nachteile in Kauf nehmen müssen; sei ihnen nahe, gib ihnen Kraft in der Verfolgung und stärke sie in diesen Zeiten der Prüfung.

Herr, wir bitten dich für Papst Franziskus und alle Christen, stärke die Einheit und Kommunion unter den verschiedenen Gliedern der Kirche, damit sie in dieser zerrissenen Welt ein Zeugnis der Einheit der ganzen Menschheitsfamilie ablegt und den Menschen die Botschaft von deiner Nähe verkünde.

Herr, wir bitten dich für uns, dass wir uns nicht in unseren Problemen und in unsere Angst verschließen; schenke uns deinen Geist, damit wir allen Armen Nähe und Freundschaft schenken, die besonders unter den Schwierigkeiten unserer Zeit leiden. 

Herr, du bist die Quelle des Friedens, befreie unsere Welt von Krieg und Gewalt, besonders bitten wir weiter für Syrien, dass alle Wunden geheilt werden, die Bischöfe Mar Gregorios, Paul Yazigi, Pater Dall'Olio, die Priester Maher Mafouz und Michel Kayyal und alle Entführten die Freiheit geschenkt werde; wir bitten für den Frieden überall auf der Welt, besonders auch für einen Ausweg der neuen Spannungen in Mosambik. 

 

 

Weitere Fürbitten

 

- Für den Frieden überall auf der Welt
- Für die Kranken
- Für die alten Menschen

- Für Afrika

Veranstaltungen der woche
DEZ
4
Sonntag 4 Dezember
Liturgie des Sonntags
DEZ
5
Montag 5 Dezember
Gebet für die Kranken
DEZ
6
Dienstag 6 Dezember
Gedenken an die Mutter des Herrn
DEZ
7
Mittwoch 7 Dezember
Gedenken an die Heiligen und die Propheten
DEZ
8
Donnerstag 8 Dezember
Fest der unbefleckten Empfängnis Mariens
DEZ
9
Freitag 9 Dezember
Gedenken an den gekreuzigten Jesus
DEZ
10
Samstag 10 Dezember
Vorabend des Sonntags
DEZ
11
Sonntag 11 Dezember
Liturgie des Sonntags

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri