Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

change language
sie sind in: home - freundsc...en armen - Ältere menschen kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Ältere Menschen


 
druckversion

Von ihren Anfängen an hat sich die Gemeinschaft Sant'Egidio für die Welt der alten Menschen interessiert. Diese Freundschaft, die 1972 begann, ist immer eine treue Freundschaft gewesen und sie hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. So konnte die Gemeinschaft tief in die Welt der alten Menschen eindringen. 

Jede Gemeinschaft von Sant'Egidio - sei es im Norden oder im Süden der Welt - lebt eine ganz besondere Vorliebe für die alten Menschen: Man teilt ihre Ängste und Sorgen, ihr Leben und ihren Glauben. Diese Erfahrung ist für die Gemeinschaft wie eine Schule der menschlichen Reife gewesen. Die alten Menschen sind ganz spezielle Freunde, weil ihnen von der Gemeinschaft im Laufe ihrer Geschichte eine besondere Solidarität gezeigt wurde. Nicht, weil sie in irgendeiner Weise besonders wichtig oder auffällig waren, sondern weil sie die Ärmsten der Armen waren.

Mit alten Menschen zu leben, hat in all diesen Jahren einen Schatz an Erfahrungen und Sensibilität in uns wachsen lassen, der - trotz seiner Originalität - vielen zur Verfügung gestellt werden soll, um einer Kultur zu dienen, in der die alten Menschen willkommen sind und ihnen Hilfe zuteil wird.

Mit alten Menschen zusammen leben, sie unterstützen, ihnen helfen, dies lässt in allen Menschen den Geschmack an einem Leben reifen, in dem man seine eigene Existenz nicht vergeudet und seine eigenen Energien nicht verschleudert. Es bedeutet, in Menschlichkeit und Solidarität zu investieren. Die alten Menschen bekommen viel Hilfe von den Jüngeren, die sie unterstützen, aber sie geben auch viel an Liebe und Freundschaft und zeigen Spuren auf für ein sinnvolles Leben. Es ist eine Schule der Menschlichkeit.

 

Die Geschichte einer Freundschaft

In der eigenen Wohnung alt werden

Freunde im Altenheim

Eine Bewegung alter Menschen

Das Geheimnis eines Bundes

 

Die älteren Menschen


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Mai 2017
SAN SALVADOR, EL SALVADOR

Endlich raus aus dem Heim, ein besonderer Urlaub für die alten Menschen in El Salvador

IT | ES | DE | PT | RU
15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

3 Februar 2017
GOMA, DEMOKRATISCHE REPUBLIK KONGO

Brief aus Goma im Kongo: Wir sind zu Fürsprechern für die in der Peripherie der Stadt verlassenen alten Menschen geworden

IT | EN | ES | DE | FR
7 Dezember 2016
LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH

Ein für die Armen gedeckter Tisch - "Our Cup of Tea". Video der BBC

IT | EN | ES | DE | FR | PT | NL | HU
3 Dezember 2016
ROM, ITALIEN

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember - Sant'Egidio eröffnet die Ausstellung "Die Kraft der Jahre"

IT | DE | HU
18 November 2016
MANAGUA, NICARAGUA

In Managua ziehen Alte und Junge durch die heilige Pforte

IT | ES | DE | CA
all news
• DRUCKEN
19 Mai 2017
Corriere del Mezzogiorno

Sant'Egidio, inaugurato un centro per gli anziani

17 Mai 2017
La Stampa

Una "rete" protegge duemila anziani

16 Mai 2017
SIR

Solidarietà: Comunità Sant’Egidio Napoli, giovedì s’inaugura un Centro per anziani

30 April 2017
Vatican Insider

Primo maggio, Sant'Egidio: pranzo e festa con i poveri

17 April 2017
Sueddeutsche Zeitung

Vor ungefähr 100 Wochen

11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
18 Mai 2017 | NEAPEL, ITALIEN

A Napoli con Enel Cuore si inaugura il Fondaco della solidarietà

9 Mai 2017 | NOVARA, ITALIEN

Sant’Egidio ed Enel Cuore inaugurano il Centro per l’innovazione sociale dei servizi agli anziani

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Zeugnis von Irma, einer alten Frau

alle dokumente

FOTOS

554 besuche

566 besuche

583 besuche

663 besuche

598 besuche
alle verwandten medien