news

Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten, Luis Almagro, in Sant'Egidio

25 Januar 2016

Frieden

Teilen Auf

Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten, Luis Almagro, hat in Begleitung des Botschafters Malfatti, Präsident des italo-lateinamerikanischen Instituts, bei seiner Italienreise Sant'Egidio besucht. Beim Gespräch mit einer Delegation der Gemeinschaft dankte er für die Unterstützung bei den Friedensgesprächen für Kolumbien und bat darum, die Arbeit für Dialog und Versöhnung weiter zu begleiten.

Der Generalsekretär brachte zugleich seine Anerkennung für das neue Programm der humanitären Hilfe der Gemeinschaft Sant'Egidio durch die Einrichtung von "humanitären Kanälen im Libanon und Marokko" zum Ausdruck. Er sagte, dass "der Einsatz im Bereich des humanitären Schutzes in Verbindung mit einem engmaschigen Engagement für Gastfreundschaft und Integration, wie Sant'Egidio ihn durchführt, ein Modell darstellt, das auf dem amerikanischen Kontinent bekannt gemacht werden sollte".