news

Nach Tagen voller Leid stärkt ein Treffen und Gebet mit Obdachlosen den Friedenseinsatz

31 März 2017 - LONDON, GROSSBRITANNIEN

FriedensgebetObdachlos

Teilen Auf

"Our Cup of Tea" ist ein familiäres Treffen, ein gemeinsames Essen mit Freunden - viele von ihnen sind obdachlos - das von der Gemeinschaft Sant'Egidio im Viertel Kensington organisiert wird.

"Es ist ein fortlaufendes Engagement für uns alle, um der Einsamkeit die Freundschaft entgegenzusetzen und Brückenbauer zu sein", sagen die Freunde der Gemeinschaft von London.

"Die Ereignisse der letzten Wochen in London, der Brexit und vor allem der Terroranschlag in Westminster haben uns dazu bewegt, uns sofort mit unseren Freunden nicht nur zum gemeinsamen Essen sondern auch zum Friedensgebet zu versammeln."

Viele sind zum Gebet gekommen und haben ihr Bedürfnis nach Frieden gezeigt. Sie haben der Trauer und Hoffnung in ihrem Herzen in diesem so leidvollen Augenblick Ausdruck verliehen.