news

Wege des Friedens – Paths of Peace

20 Juli 2017 - ROM, ITALIEN

FriedenFriedensgebet#pathsofpeace

Vorstellung des von Sant’Egidio in Deutschland organisierten Friedenstreffens

Teilen Auf

Pressekonferenz mit dem Präsidenten der Gemeinschaft, Marco Impagliazzo. Freitag, 21. Juli um 11.30 Uhr (Piazza di S.Egidio 3/A)
Wege des Friedens, Münster-Osnabrück 2017: INFO PROGRAMM UND KONTAKTE

Am Freitag, 21. Juli, wird der Präsident der Gemeinschaft Sant’Egidio, Marco Impagliazzo, in einer Pressekonferenz das Friedenstreffen im Geist von Assisi „Wege des Friedens – Paths of Peace“ vorstellen, das vom 10. bis 12. September in Deutschland in den Städten Münster und Osnabrück stattfindet.
Das im vergangenen September in Assisi im Beisein von Papst Franziskus beim 30. Jahrestag des von Johannes Paul II. 1986 einberufenen Friedensgebetes angekündigte Treffen wird vorstellt, zugleich werden die wichtigen Teilnehmer aus Religion und Politik bekannt gegeben.
Mitten im Herzen Europas soll eine deutliche Friedensbotschaft verkündet werden. Dabei soll ein deutliches NEIN zu einer von Terrorismus und zu vielen Konflikten geprägten Welt gesprochen werden, die ganze Länder zerstören, Tod verbreiten, Tausende Menschen zu Flüchtlingen machen und die Religionen instrumentalisieren. Auch große Teilnahme der Bevölkerung aus verschiedenen europäischen Ländern wird erwartet.

Wege des Friedens, Münster-Osnabrück 2017: INFO PROGRAMM UND KONTAKTE