news

Sant'Egidio ist erfreut über das Abkommen zwischen dem Heiligen Stuhl und China

22 September 2018

China

Teilen Auf

Die Gemeinschaft Sant’Egidio freut sich über die Unterzeichnung des Abkommens zwischen dem Heiligen Stuhl und der Volksrepublik China über die Ernennung von Bischöfen, die heute in Peking stattgefunden hat.

Wir hoffen sehr, dass dieser seit Jahrzehnten erwartete wichtige Fortschritt positive Auswirkungen auf die Versöhnung hat und einen erneuerten pastoralen Einsatz im Leben aller katholischen Gemeinden in China mit sich bringt. Durch unser Gebet bekunden wir unsere Verbundenheit mit unseren chinesischen Geschwistern und hoffen, dass sie immer mehr – nach dem Wunsch von Papst Franziskus – eine hinausgehende Kirche sein können.