news

Freundschaft und Brüderlichkeit: Begegnung mit indonesischen Bischöfen in Sant'Egidio

15 Juni 2019 - ROM, ITALIEN

Sant'Egidio
Indonesien

Teilen Auf

Am 14. Juni waren 33 Bischöfe der indonesischen Bischofskonferenz zum Ad-Limina-Besuch in Rom und wurden von Papst Franziskus empfangen. Anschließend kamen sie zur Gemeinschaft Sant'Egidio zu Besuch ad-limina-amicorum, wie es Andrea Riccardi ausdrückte. Sie nahmen teil an einer Begegnung mit Bischof Ambrogio Spreafico von Frosinone, dem Vorsitzenden der bischöflichen Kommission für Ökumene und Dialog der italienischen Bischofskonferenz und Mitglied der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse, anwesend war auch eine Delegation der Gemeinschaft.

Die Reise von Papst Franziskus nach Abu Dhabi und das Dokument "Geschwisterlichkeit aller Menschen" haben in Indonesien ein großes und wichtiges Echo aufgelöst, denn es ist ein überwiegend islamisches Land. Daher wurde insbesondere auch über diese Frage in einem Klima der Freundschaft und Brüderlichkeit reflektiert.



Freundschaft und Brüderlichkeit: Begegnung mit indonesischen Bischöfen in Sant'Egidio
Freundschaft und Brüderlichkeit: Begegnung mit indonesischen Bischöfen in Sant'Egidio
Freundschaft und Brüderlichkeit: Begegnung mit indonesischen Bischöfen in Sant'Egidio
Freundschaft und Brüderlichkeit: Begegnung mit indonesischen Bischöfen in Sant'Egidio