news

Heute wird in Asien das Mondneujahr gefeiert: Sant'Egidio feiert in Hongkong und Jakarta mit den Armen und den alten Menschen

1 Februar 2022

Teilen Auf

Die gesamte asiatische Welt der chinesischen Tradition feiert ab heute und die ganze nächste Woche den Beginn des neuen Mondjahres, das Jahr des "Tigers". Es ist der Moment des Familientreffens schlechthin. Auch Sant'Egidio feiert das Fest mit den Armen.

In Hongkong, im "Haus der Barmherzigkeit", wo die Gemeinschaft seit einigen Jahren eine Gruppe von Obdachlosen aufnimmt, wurde der Tag mit einem Essen mit traditionellen Speisen gefeiert.

Auch in Jakarta, wo es einen neuen Pandemie-Höhepunkt gibt, erhielt eine Gruppe von "Jugend für den Frieden" eine Sondergenehmigung, um das Santa-Anna-Altenheim zu betreten und ein großes Essen für ältere Menschen - die meisten von ihnen sind ethnische Chinesen - zu veranstalten.



Heute wird in Asien das Mondneujahr gefeiert: Sant'Egidio feiert in Hongkong und Jakarta mit den Armen und den alten Menschen
Heute wird in Asien das Mondneujahr gefeiert: Sant'Egidio feiert in Hongkong und Jakarta mit den Armen und den alten Menschen
Heute wird in Asien das Mondneujahr gefeiert: Sant'Egidio feiert in Hongkong und Jakarta mit den Armen und den alten Menschen