news

Friedensgebet in Ivano-Frankivsk, Westukraine

2 Februar 2022 - STADTRAT VON IVANO-FRANKIVS'KA, UKRAINE

FriedenUkraine

Teilen Auf

Während die Lage in der Ukraine weiterhin in der Schwebe ist und eine Eskalation des Krieges befürchtet wird, beten die Menschen weiter für den Frieden. In Ivano-Frankivsk, der Hauptstadt einer der westlichen Regionen des Landes, veranstaltete die Gemeinschaft Sant'Egidio in der griechisch-katholischen Kathedrale der Stadt ein Gebet für den Frieden in der Ukraine und in der Welt.

Die Einladung von Papst Franziskus wurde angenommen: Das Gebet für den Frieden ist die Antwort auf die Bedrohung durch den Krieg. Dies stärkt die Verpflichtung, für den Frieden zu beten und zu arbeiten, angefangen mit dem einsatz für die vielen armen Menschen auf den Straßen, die ebenfalls unter den Folgen des langen Konflikts leiden, der das Land verarmt hat.



Friedensgebet in Ivano-Frankivsk, Westukraine
Friedensgebet in Ivano-Frankivsk, Westukraine
Friedensgebet in Ivano-Frankivsk, Westukraine