news

Andrea Riccardi beim Abendgebet

3 Mai 2017 - BERLIN, DEUTSCHLAND

DeutschlandAndrea RiccardiGebet

Seid frohe Zeugen für die Auferstehung auf den Straßen eurer Stadt

Teilen Auf

Andrea Riccardi hat bei seinem Besuch bei der Bundeskanzelerin auch am Abendgebet der Gemeinschaft in Berlin in der Hl. Familie (Prenzlauer Berg) teilgenommen, wo sich Sant'Egidio regelmäßig versammelt. Er dankte für das Leben der Gemeinschaft in Berlin, die in den vergangenen Jahren weiter gewachsen ist und auch viele Neueuropäer aufgenommen hat, und ermutigte die Geschwister, das Evangelium der österlichen Hoffnung mit Freude auf den Straßen der Stadt zu bezeugen.

Die Gemeinschaft Sant'Egidio setzt sich seit vielen Jahren in Berlin in Schulen des Friedens für die Kinder in Neukölln und in Flüchtlingslagern ein, um sie schulisch zu unterstützen und die Integration in die Gesellschaft zu fördern. Sie besucht ältere Menschen in Heimen, um die Einsamkeit zu durchbrechen, unter der viele in der großen Stadt leiden. Daneben ist sie in verschiedenen öffentlichen Initiativen in Schulen , Universitäten und Gemeinden aktiv, um sich für eine Kultur des Zusammenlebens einzusetzen. Das Abendgebet der Gemeinschaft findet regelmäßig im Prenzlauer Berg in der Kirche Hl. Familie statt.