news

Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“

14 Dezember 2018 - SAN SALVADOR, EL SALVADOR

Teilen Auf

Am 9. Dezember fand in San Salvador das Treffen „Brücken des Friedens“ statt, an dem Vertreter verschiedener Religionen und Organisationen der Zivilgesellschaft des Landes teilgenommen haben.

Im ersten Teil des Treffens fand ein Podium zum Thema „Migration und Zukunft Lateinamerikas” statt, an dem viele Jugendliche teilgenommen haben und das so wichtig ist für die Zukunft des Landes und der Welt. Der Franziskaner Oswaldo López erinnert daran, dass die Migranten keine Zahlen sind, sondern Menschen: „Dem Phänomen muss wieder ein menschliches Gesicht gegeben werden.“ Santiago Flores von der reformierten Kirche sagte: „Die Zukunft der Menschheit hängt von der Inklusion aller Menschen ab.“ Pfarrerin Blanca Irma Rodríguez von der lutherischen Kirche hob hervor, dass „die Herausforderung darin besteht, die Migration besser zu gestalten: wir sind nicht arm, wir sind reich an Kultur, an Menschlichkeit und natürlichen Ressourcen“. Ricardo Lozano von der Gemeinschaft Sant’Egidio fasste die Diskussion zusammen: „Das Leben der Migranten kann sich ändern durch Freundschaft von Mensch zu Mensch, durch Geschwisterlichkeit, die wir hier schon leben. Auch wenn es unter uns verschiedene Glaubensüberzeugungen gibt, haben wir alle das gemeinsame Ziel: Frieden zu fördern und aufzubauen.“ Auch der Rabbiner Gustavo Darío Katzuni von der Jüdischen Gemeinde El Salvadors und der anglikanische Bischof David Alvarado sprachen bei der Schlussveranstaltung. Nach einem Augenblick des Gebetes in den verschiedenen religiösen Traditionen haben die Jugendlichen für den Frieden von der Gemeinschaft Sant’Egidio einen Friedensappell verlesen, der von Kindern der Schule des Friedens den Teilnehmern ausgehändigt wurde.

Am Ende wurden als Symbol für den Frieden Lichter am Kerzenständer entzündet, und alle gaben sich gegenseitig den Friedensgruß.

 



Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“
Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“
Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“
Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“
Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“
Migration und Zukunft Lateinamerikas: Jugendliche in San Salvador bauen „Brücken des Friedens“