news

Der Besuch von Andrea Riccardi in Buenos Aires, eine der ersten Gemeinschaften auf dem amerikanischen Kontinent

23 Juli 2019 - BUENOS AIRES, ARGENTINIEN

Andrea Riccardi
Argentinien

Teilen Auf

Die Gemeinschaften von Sant'Egidio in Argentinien sind zu einer großen Versammlung zusammengekommen anlässlich des Besuches von Andrea Riccardi, der Worte der Anerkennung und Hoffnung an diese Gemeinschaft richtete, die 1987 entstand und zu einer der ersten auf dem amerikanischen Kontinent entstandenen Gemeinschaften gehört. Damals haben einige Jugendliche beim Weltjugendtag in Buenos AIres, den Johannes Paul II. ins Leben gerufen hatte, die Gemeinschaft kennengelernt.

Seitdem ist eine große und inklusive Gemeinschaft durch das Hören auf das Evangelium und die Treue gegenüber den Armen entstanden, die an vielen Ortren der riesigen Metropole Buenos Aires, in den "villas de emergencia" und auch an anderen Orten des Landes lebt. Sie ist treu in der Liebe zu den Armen und im Gebet und nimmt Menschen aus verschiedenen Generationen und Lebenssituationen auf.

Bei der Versammlung wurde der Reichtum dieser Geschichte sichtbar, in der viele ein Zeugnis dafür gaben, dass die "Gemeinschaft im Herzen Spuren hinterlassen hat, und sie sich daher unbedingt für die Kinder in der Schule des Friedens einsetzen wollen"; viele von ihnen haben die Gemeinschaft selbst als Kinder in den Schulen des Friedens kennengelernt.

Andrea ermutigte die Gemeinschaft, sich weiter auszubreiten und ein noch sichtbareres Hoffnungszeichen in diesem großen Land zu sein, das Christen braucht, die eine Mestizenkultur lieben und keine Angst haben vor einer riesigen und komplizierten Stadt, in der das soziale Zusammenleben von vielen Problemen und Widersprüchen geprägt ist. Er sagte: "Wagemut wird benötigt, um neue Hoffnung zu schenken."



Der Besuch von Andrea Riccardi in Buenos Aires, eine der ersten Gemeinschaften auf dem amerikanischen Kontinent
Der Besuch von Andrea Riccardi in Buenos Aires, eine der ersten Gemeinschaften auf dem amerikanischen Kontinent
Der Besuch von Andrea Riccardi in Buenos Aires, eine der ersten Gemeinschaften auf dem amerikanischen Kontinent
Der Besuch von Andrea Riccardi in Buenos Aires, eine der ersten Gemeinschaften auf dem amerikanischen Kontinent