news

In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt

31 Juli 2019 - BEIRA, MOSAMBIK

Zyklon IdaiMosambik
Papst Franziskus

Über 109.000 Menschen wurden erreicht

Teilen Auf

In Mosambik sind über eineinhalb Millionen Menschen von Hunger bedroht, nachdem zwei Zyklone in diesem Jahr mehrere hundert Todesopfer gefordert und Häuser, Dörfer und Ernten zerstört haben. 67.000 Kinder benötigen Lebensmittelhilfe, die meisten leiden sowieso schon unter Mangelernährung.

In diesen Monaten hat Sant'Egidio den Einsatz von Lebensmittelpaketen in den betroffenen Regionen fortgesetzt und die Aktivitäten in den Ernährungszentren intensiviert, sodass dort durchschnittlich 750 Essen am Tag ausgegeben wurden. Insgesamt wurden ca. 21.000 Lebensmittelpakete verteilt und dadurch 109.754 Personen erreicht.

In den vergangenen Tagen wurden Hilfsgüter auch an zwei Orten außerhalb von Beira verteilt, in der fast komplett vom Zyklon Idai zerstörten Stadt und Region. Dort gibt es kein Wasser und Licht, viele obdachlos gewordene Menschen haben sich dort niedergelassen und leben ohne Haus und Unterstützung. Die Leute waren sehr bewegt, als sie unsere Pakete bekamen. Das ist eine konkrete Hilfe gegen den Hunger, aber auch ein Zeichen der unerwarteten Verbundenheit für Menschen, die seit Monaten in einer unbekannten und ungastlichen Gegend ausharren müssen. Die Pakete enthalten für jede Familie 10 kg Reis, 5 kg Mehl, 3 kg Bohnen, 1 Liter Öl, 2 kg Zucker, 1 kg Salz und ein großes Stück Seife. Diese konkrete Hilfe möchte feingliedrig viele Familien erreichen und wird im Einsatzgebiet weiter fortgesetzt.

 

Daneben beginnt der Wiederaufbau der Häuser der Ärmsten, die alles verloren haben; besonders werden die alten Menschen unterstützt.

HELFEN SIE WEITER, DAMIT IN BEIRA DAS LEBEN ZURÜCKKEHRT

Gemeinschaft Sant'Egidio - LIGA-Bank IBAN DE71 7509 0300 0003 0299 99
Stichwort "Katastrophenhilfe Zyklon Idai"
(Spendenbescheinungen können ausgestellt werden, dazu bitte Adresse angeben)

ONLINE SPENDE 

Dona online




In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt
In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt
In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt
In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt
In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt
In Mosambik werden Lebensmittel verteilt, der Wiederaufbau von Beira nach dem Zyklon wird fortgesetzt, damit das Leben wieder zurückkehrt