news

USA, Sant'Egidio: Gebetswache für "friedliches Zusammenleben", Freitag, 5. Juni um 19.00 Uhr in der Basilika Santa Maria in Trastevere

4 Juni 2020 - ROM, ITALIEN

Gebet

Teilen Auf

Die Gemeinschaft Sant’Egidio lädt zum Gebet für "friedliches Zusammenleben" in den Vereinigten Staaten von Amerika ein nach der Ermordung von George Floyd und den Spannungen, die sich im Land ausbreiten.

Wie Papst Franziskus bei der letzten Generalaudienz sagte, "darf keine Form von Rassismus toleriert werden, noch darf man davor die Augen verschließen", das ist "Sünde", "nichts ist gewonnen durch Gewalt und vieles geht verloren".

Die Gebetswache findet Freitag, 5. Juni, um 19.00 Uhr in der Basilika Santa Maria in Trastevere in Rom statt, den Vorsitz übernimmt Kardinal Kevin Joseph Farrell, Präfekt des Dikasteriums für die Laien, die Familie und das Leben.


Die Veranstaltung wird im Live-Strem bei santegidio.org und auf der Facebook-Seite Comunità di Sant’Egidio übertragen.