news

Essen, Schule und Gesundheit in Afrika: Kampf gegen das Virus und die Unterernährung von Kindern im DREAM-Zentrum von Beira

25 März 2021 - BEIRA, MOSAMBIK

Dream
Afrika

Teilen Auf

Nach Kontrollen durch das Gesundheitsministerium Mosambiks wurde zunächst das DREAM-Zentrum von Matola und dann das von Beira wiedereröffnet unter Einhaltung der Anit-Covid-Maßnahmen.

Die Räume im Poli-Zentrum von DREAM in Beira/Mosambik sind wieder voll, es wird geplaudert und Kinder laufen herum, sie kommen zur Mensa im Ernährungszentrum und in den Kindergarten.

Auch in den Monaten der "Schließung" waren die Zentren in Wirklichkeit weiter aktiv durch Ausgabe von Essenspaketen an Familien. Jetzt aber ist alles schöner: die Kinder kommen und essen in Gruppen zu 50 Personen, das Zentrum hat die Öffnungszeiten verlängert, damit es nicht zu Menschenansammlungen kommt und die Distanzvorschriften werden spielerisch mit Zeichen auf dem Boden eingehalten. So können mindestens 800 Kinder am Tag in der Mensa essen.

Seit 22. März sind auch die Schulen in Mosambik wieder offen, während das Land auf afrikanischer Ebene zu den Ländern mit der höchsten Fallzahl von Covid-19 in den ersten beiden Monaten 2021 gehört. Man sucht wieder ein normales Leben, indem Vorschriften zur Vermeidung der Ansteckung umgesetzt werden.

In Mosambik haben die DREAM-Zentren der Gemeinschaft die Notlage bewältigt, indem die Gesundheitsvorschriften umgesetzt und die Aktivitäten neu organisiert wurden. Neben der Neuorganisation des Ernährungszetnrums hat DREAM ab Sommer 2020 seine Labore und Erfahrung zur Verfügung gestellt, um Covid-19 Diagnostik bei Verdachtsfällen durchzuführen. Die Gemeinschaft ist auch im Einsatz bei der Aufklärung und Unterweisung, was Hygienemaßnahmen betrifft, um die Ansteckung einzudämmen.

Interview mit Noorjehan Majid über den Stand von Covid-19 in Mosambik (IT - März 2021)

In Mosambik, Erfahrungen von DREAM im Einsatz für das Land: Coronatests haben begonnen (Juli 2020)

Das DREAM-Programm - Disease Relief through Excellent and Advanced Means


Unterstützung für das DREAM-Programm:

Gemeinschaft Sant'Egidio
LIGA-BANK - IBAN DE71 7509 0300 0003 0299 99
Stichwort "DREAM"

Zuwendungsbescheinigungen können ausgestellt werden, dazu bitte Adresse angeben.
 



Essen, Schule und Gesundheit in Afrika: Kampf gegen das Virus und die Unterernährung von Kindern im DREAM-Zentrum von Beira
Essen, Schule und Gesundheit in Afrika: Kampf gegen das Virus und die Unterernährung von Kindern im DREAM-Zentrum von Beira
Essen, Schule und Gesundheit in Afrika: Kampf gegen das Virus und die Unterernährung von Kindern im DREAM-Zentrum von Beira
Essen, Schule und Gesundheit in Afrika: Kampf gegen das Virus und die Unterernährung von Kindern im DREAM-Zentrum von Beira
Essen, Schule und Gesundheit in Afrika: Kampf gegen das Virus und die Unterernährung von Kindern im DREAM-Zentrum von Beira