news

Brand in der Bronx: die Kinder der Schule für den Frieden in New York beten für die Opfer

19 Januar 2022 - NEW YORK, VEREINIGTE STAATEN

Schule des Friedens
Gebet

Teilen Auf

Es handelt sich um den schlimmsten Brand in New York seit 30 Jahren, bei dem 19 Menschen, darunter neun Kinder, getötet und Dutzende verletzt wurden. Die Flammen griffen auf mehrere Wohnungen in dem neunzehnstöckigen Gebäude in der Bronx über, das am Sonntag, dem 9. Januar, von einem durch eine elektrische Heizung verursachten Brand zerstört wurde, so die Behörden. Die Polizei untersucht die Sicherheits- und Alarmsysteme, die in dem großen Wohnhaus im Norden Manhattans nicht richtig funktionierten.

Unter den Opfern befanden sich einige Schulkameraden der Kinder der Schule des Friedens, die im Gebet der Gemeinschaft Sant'Egidio in der Our Saviour Church nur wenige Häuserblocks von dem Gebäude entfernt an sie gedacht haben: eine physische und emotionale Nähe und Verbundenheit mit so vielen Armutssituationen.



Brand in der Bronx: die Kinder der Schule für den Frieden in New York beten für die Opfer
Brand in der Bronx: die Kinder der Schule für den Frieden in New York beten für die Opfer
Brand in der Bronx: die Kinder der Schule für den Frieden in New York beten für die Opfer