news

Die Kirche St. Lazarus in Lima, Peru, wurde der Gemeinschaft Sant'Egidio anvertraut

2 August 2022 - PERU

PeruSant'Egidio
Kirche

Teilen Auf

Im Herzen der Stadt Lima befindet sich eine alte Kirche, die dem armen Lazarus aus dem Evangelium gewidmet ist. Vor Jahrhunderten war es die Kapelle eines Hügels, auf der Leprakranke eingesperrt waren. Im Laufe der Zeit wurde die Kirche reicher und der Rímac-Hügel wurde zu einem bevölkerungsreichen und zentralen Bereich der Stadt. Vom Regierungspalast an der Plaza de Armas führen ein paar Schritte über die Brücke über den Fluss zu San Lázaro, der heutigen Pfarrkirche.
Dies ist die Kirche, die Erzbischof Carlos Castillo Mattasoglio von Lima der Gemeinschaft Sant'Egidio anvertrauen hat, um ein Zeichen in der Stadt zu setzen.
Am 31. Juli fand die feierliche Einweihung statt, mit der Pater Frederic Comalat von der missionarischen Bruderschaft Sant'Egidio, assistiert von Pater Erduin Ortega, seine seelsorgerische Arbeit aufnahm. Mit ihnen lebt die Gemeinschaft von Lima die Mission, die Armen aufzunehmen und das Evangelium zu verkünden, indem sie vorschlägt, den tiefen Glauben des peruanischen Volkes in der Geschichte und angesichts der Herausforderungen der Gegenwart zu leben.



Die Kirche St. Lazarus in Lima, Peru, wurde der Gemeinschaft Sant'Egidio anvertraut
Die Kirche St. Lazarus in Lima, Peru, wurde der Gemeinschaft Sant'Egidio anvertraut
Die Kirche St. Lazarus in Lima, Peru, wurde der Gemeinschaft Sant'Egidio anvertraut
Die Kirche St. Lazarus in Lima, Peru, wurde der Gemeinschaft Sant'Egidio anvertraut