news

Ein besonderes Gebet für den Libanon greift den Aufruf von Papst Franziskus auf, Freitag, 4. September um 20.00 Uhr

2 September 2020 - ROM, ITALIEN

GebetPapst FranziskusLibanon
Bergoglio

Basilika Santa Maria in Trastevere in Rom - Übertragung auf der Homepage

Teilen Auf

Bei der Generalaudienz am 2. September im Hof San Damaso hat Papst Franziskus alle Christen aufgefordert, sich eine Zeit des Gebetes und des Fastens für den Libanon zu nehmen. Er sagte: "Ich nmöchte alle aufrufen, einen universalen Tag des Gebetes und des Fastens für den Libanon am kommenden Freitag, 4. September, abzuhalten. Ich möchte meinen Vertreter zu diesem Tag in den Libanon senden, um die Bevölkerung zu begleiten. Der Staatssekretär wird an meiner Stelle an diesem Tag dort anwesend sein. Er wird meine Verbundenheit und Solidarität zum Ausdruck bringen.

Beten wir für den ganzen Libanon und für Beirut. Seien wir auch im konkreten Einsatz der Nächstenliebe wie bei anderen Anlässen tätig. Ich lade auch die Brüder und Schwestern der anderen Konfessionen und Religionen ein, sich dieser Initiative in den Möglichkeiten anzuschließen, die ihnen als angemessen erscheinen, doch alle gemeinsam".

Die Gemeinschaft Sant'Egidio greift diesen Aufruf von Papst Franziskus auf und versammelt sich zu einem besonderen Gebet für den Libanon

Freitag, 4. September um 20.00 Uhr

Basilika Santa Maria in Trastevere