news

Attentat in Manchester – Sant’Egidio: Wenn Kinder und Jugendliche zu Opfern werden, wird die Zukunft getötet

23 Mai 2017

Terrorismus

Teilen Auf

Die Gemeinschaft Sant’Egidio bringt ihre Anteilnahme mit den Angehörigen und Freunden der Opfer des grausamen Attentats von Manchester zum Ausdruck. Diese Grausamkeit wurde von erbarmungslosen Menschen begangen: Wenn Kinder und Jugendliche zu Opfern werden, wird die Zukunft getötet. Von ganzem Herzen bekunden wir unsere Solidarität mit dem britischen Volk und hoffen, dass alle Gewalt bald ein Ende finde. Wir rufen auch alle auf, für den Aufbau des Friedens zu arbeiten in der Überzeugung, dass die Religionen eine grundlegende Rolle bei der Beseitigung aller Akte von Gewalt und Terrorismus spielen können und müssen.