news

Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik

13 Januar 2023 - MOSAMBIK

BRAVO
Mosambik

Teilen Auf

Das BRAVO!-Programm organisiert Registrierungskampagnen für Menschen, die aufgrund von Guerillaangriffen aus den nördlichen Gebieten Mosambiks geflohen sind. Die Flüchtlinge stammten aus der Provinz Cabo Delgado und kamen - oft ohne etwas mitzunehmen - in der Stadt Pemba an, in der heute rund 400.000 Binnenvertriebene leben, die von Familien in verschiedenen Stadtteilen aufgenommen wurden. Die aktuelle Kampagne begann am 2. November 2022 und findet im zentralen und leicht zugänglichen Viertel von Josina Machel statt.

Die Personen, die Geburtsurkunden erhielten, kamen aus vier Bezirken der Provinz Cabo Delgado: Miudumbe, Mocimboa da Praia, Macomia und Quissanga. Bezirke, die von Terroristen schwer angegriffen wurden und aus denen ein Großteil der Bevölkerung geflohen ist. Seit dem frühen Morgen stehen die Menschen Schlange: Jeder braucht eine Geburtsurkunde, um seine Dokumente wiederzubekommen, die auf der Flucht verloren gegangen sind oder bei den zahlreichen Bränden, die durch die Anschläge entstanden sind, zerstört wurden. Vor allem aber brauchen sie diese Bescheinigung, um ihre Kinder in der Schule anmelden zu können. Die Menschen sprechen Maconde oder Macùa, weil Portugiesisch nicht überall verstanden wird, obwohl es die Landessprache ist.

Viele Frauen mit ihren Kindern waren jedoch nie registriert worden und konnten dank der Bravo!-Kampagne zum ersten Mal eine Geburtsurkunde erhalten. Unter den Flüchtlingen waren viele nicht nur nie registriert worden, sondern hatten nicht einmal die Schule besucht. Die Analphabetenrate in der Provinz Cabo Delgado ist die höchste in Mosambik und liegt bei 52,4 Prozent, während sie landesweit 39,9 Prozent beträgt. Im ersten Monat der Kampagne wurden 1.600 Geburtsurkunden ausgestellt. Etwa die Hälfte davon waren Neuregistrierungen, der Rest waren verloren gegangene Urkunden, die als Kopien ausgestellt wurden.

Aber auch in drei Entbindungskliniken in Pemba-Stadt hat Bravo! mit der Registrierung begonnen, so dass Wöchnerinnen ihr Kind sofort nach der Geburt anmelden können.



Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik
Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik
Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik
Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik
Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik
Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik
Das BRAVO!-Programm hilft den Binnenflüchtlingen in Nordmosambik