change language
sie sind in: home - Ökumene und dialog - internat...streffen - zypern 2008 kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  

Konferenz über 25 Jahre Frieden in Mosambik – das italienische Modell hat Afrika Hoffnung geschenkt

Der Friede durch Vermittler ohne Eigeninteresse und mit dem Glauben, dass Friede immer möglich ist

#3ottobre – nationaler Gedenktag an die Opfer der Immigration vier Jahre nach dem Unglück von Lampedusa

Interview von Marco Impagliazzo bei UNOMATTINA. Um 12.30 Uhr auf TG3 Tadese Visaha, eine Überlebende des Schiffbruchs

Schlusszeremonie von Wege des Friedens: alle Reden

Internationales Friedenstreffen: "Wege des Friedens 2017 - Religionen und Kulturen im Dialog"

Programm, Redner, Veranstaltungen - live auf der Homepage
20/10/2017
Gedenken an den gekreuzigten Jesus

Das tägliche Gebet


 
druckversion

Mar Gregorios Yohanna Ibrahim


Metropolit von Aleppo, Syrisch Orthodoxe Kirche, Syrien

[1948]
Syrischer Mönch, er hat sein Studium in Europa absolviert. Seit 1979 ist er syrisch-orthodoxer Metropolit in Aleppo (Syrien) und verantwortlich für die Ökumene der syrisch-orthodoxen Kirche. Mitglied des Zentralkommittees des Ökumenischen Rates der Kirchen von 1979 bis 1998, und Mitglied des Global Christian Forum. Er hat einen Verlag gegründet, der Studien und Untersuchungen über das Leben der Kirche im Nahen Osten auf arabisch, syrisch und englisch veröffentlicht. Seit dem historischen internationalen Friedensgebet in Assisi 1986 hat er an allen internationalen Friedenstreffen teilgenommen, die von der Gemeinschaft Sant’Egidio organisiert wurden.


(Settember 2011)

MÜNCHEN 2011

 

BARCELONA 2010

 

Krakau 2009

 

Zypern 2008