Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
17 August 2009

Ferragosto gegen Intoleranz und rassistische Gewalt: In Tor Bella Monaca (Rom) feiern die alten Menschen der Gemeinschaft und der junge Mann aus Bangladesh, der vor kurzem Opfer eines Anschlags war, gemeinsam

 
druckversion

Ein Fest der Solidarität fand im Sitz der Gemeinschaft Sant’Egidio in Tor Bella Monaca in rom statt. 

Dort sind normalerweise die Werke der Freunde, der behinderten Künstler der Gemeinschaft ausgestellt. Nun hat sich der Raum in einen wunderbaren Speisesaal verwandelt, in dem ein feierliches Bankett stattfand. Die alten Menschen der Gemeinschaft luden dazu Abdul Latif ein, einen jungen Mann aus Bangladesh, der vor einigen Tagen von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen und geschlagen wurde, nur weil er Ausländer ist. 
 

Diese Geste der Gastfreundschaft und der Solidarität sollte die Wärme der Freundschaft vermitteln. Die alten Menschen wollten durch das Fest zum Ausdruck bringen, dass in Tor Bella Monaca wie in vielen Viertel der römischen Peripherie die Stimme der Intoleranz und des Rassismus nicht die einzige Stimme ist und nicht die lauteste, sondern dass es Solidarität gibt, die das Zusammenleben erleichtern kann.


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
22 April 2017
ROM, ITALIEN

Das Gebet von Papst Franziskus für die Märtyrer unserer Zeit. Bilder vom Besuch

IT | EN | ES | DE | FR | PT
4 April 2017
UNGARN

An der Grenze… und über die Grenze. Erzählung aus den Flüchtlingslagern zwischen Serbien und Ungarn

IT | ES | DE | NL | HU
1 April 2017
ROM, ITALIEN

Armutsbekämpfung und Migration waren Gesprächsthemen beim Besuch des Präsidenten von Niger, Mahamadou Issoufou, in Sant'Egidio

IT | ES | DE | FR | PT | NL
20 März 2017

Internationaler Tag gegen Rassismus, Marco Impagliazzo: "Mit Dialog und Integration der Intoleranz entgegentreten"

IT | ES | DE | FR | PT
15 März 2017
MÜNCHEN, DEUTSCHLAND

Solidarität gegen das Drama der Verlassenheit

3 März 2017
ITALIEN

Brand der Baracken in Apulien - der Tod zweier afrikanischer Migranten darf nicht hingenommen werden

IT | ES | DE
all news
• DRUCKEN
8 April 2017
Vatican Insider

Rom, Paolo VI e quella svolta a Pomezia nel ‘65

7 April 2017
Vatican Insider

Giornata dei Rom, Sant’Egidio: “Antigitanismo ancora diffuso contro un popolo di bambini”

20 März 2017
SIR

Giornata contro il razzismo: Impagliazzo (Sant’Egidio), riflettere “sulle crescenti manifestazioni d’intolleranza e violenza”

17 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Le politiche sulle migrazioni devono partire dai giovani africani che usano Internet e il cellulare

11 März 2017
La Repubblica - Ed. Genova

Raddoppiati i bambini tra i nuovi poveri

10 März 2017
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: La sfida dei prossimi anni? Non considerare i vecchi sopravvissuti residuali

alle pressemitteilungen
• DOKUMENTE

Appello al Parlamento ungherese sui profughi e i minori richiedenti asilo

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

Omelia di S.E. Card. Antonio Maria Vegliò alla preghiera "Morire di Speranza". Lampedusa 3 ottobre 2014

Omelia di S.E. Card. Vegliò durante la preghiera "Morire di speranza"

Nomi e storie delle persone ricordate durante la preghiera "Morire di speranza". Roma 22 giugno 2014

Le vittime dei viaggi della speranza - grafici

alle dokumente
• BÜCHER

La fuerza de los años





Ediciones Sígueme
alle bücher

FOTOS

1130 besuche

1159 besuche

1151 besuche

1240 besuche
alle verwandten medien