Riccardi Andrea: auf dem web

Riccardi Andrea: auf sozialen netzwerken

Riccardi Andrea: pressespiegel

change language
sie sind in: home - news kontaktnewsletterlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
6 September 2013

Andrea Riccardi und Marco Impagliazzo in Audienz bei Papst Franziskus

 
druckversion

Papst Franzikus hat heute Vormittag Andrea Riccardi und Marco Impagliazzo, den Gründer und Präsidenten der Gemeinschaft Sant'Egidio, in Audienz im Vatikan empfangen.

Bei der Audienz wurden die Themen Frieden, Dialog der Religionen und Ökumene kurz vor dem Internationalen Friedenstreffen im Geist von Assisi angesprochen, das vom 29. September bis 1. Oktober in Rom stattfinden wird.

Der Titel des Treffens lautet „Mut zur Hoffnung“. Es ist von besonderer Bedeutung in diesem Augenblick der internationalen Krise, die ganz besonders Syrien und den ganzen Nahen Osten betrifft. Der Papst wurde über die Friedensaktivitäten der Gemeinschaft in dieser Region der Welt und auch in Afrika unterrichtet.

Es wurde auch über den Einsatz der Gemeinschaft für die Armen und in den Peripherien der europäischen, afrikanischen und lateinamerikanischen Großstädte gesprochen.

Besondere Aufmerksamkeit galt dem Thema der einsamen alten Menschen in Europa und in Afrika und der AIDS-Behandlung in Afrika durch das DREAM-Programm, in dem 215.000 Kranke in zehn afrikanischen Ländern betreut werden und durch das in den vergangenen 10 Jahren 21.000 Kinder von HIV-positiven Müttern gesund geboren wurden.

 

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
8 Dezember 2016

Libyen, Sant'Egidio: erste Versöhnung zwischen Misurata und Zintan

IT | DE | FR
25 November 2016
PARIS, FRANKREICH

Frieden in Syrien, Irak und der Zentralafrikanischen Republik - Gespräch von Andrea Riccardi mit dem französischen Außenminister Jean Marc Ayrault

IT | ES | DE | FR | PT
21 November 2016
ROM, ITALIEN

Frieden in der Zentralafrikanischen Republik - Religionsführer aus Bangui in Sant'Egidio erneuern den Vorschlag der Versöhnungsplattform

IT | ES | DE | FR | PT | CA
14 November 2016
BRÜSSEL, BELGIEN

Der Einsatz von Sant'Egidio für den Irak wird fortgesetzt. In Brüssel ein Studientag mit dem Komitee für die Versöhnung

IT | ES | DE | FR | PT
12 November 2016
ROM, ITALIEN

Jubiläum der Ausgegrenzten: Papst Franziskus bittet die Armen im Namen aller Christen um Vergebung

IT | ES | DE | FR | PT | HU
8 November 2016
MADRID, SPANIEN

Die Kirche Maria de las Maravillas in Madrid für Sant'Egidio - ein für die ganze Stadt offen stehendes Gebetshaus

IT | ES | DE | FR | PT
all news
• DRUCKEN
8 Dezember 2016
Vatican Insider

Libia, Sant’Egidio: prima riconciliazione tra Misurata e Zintan

7 Dezember 2016
Toscana oggi

Sant'Egidio: a Natale tavola imbandita per 200mila poveri

4 Dezember 2016
Famiglia Cristiana

Andrea Riccardi: La scomparsa del leader Fidel e il giudizio della storia

3 Dezember 2016
Radio Vaticana

Pace in Colombia: ex guerriglieri iniziano il disarmo

2 Dezember 2016
Sette: Magazine del Corriere della Sera

Andrea Riccardi: Cinquant'anni fa, la Bibbia rossa di Mao: storia di una grande illusione (e manipolazione) di massa

1 Dezember 2016
Famiglia Cristiana

Non solo aborto, nella lettera anche poveri e Bibbia

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
16 November 2016 | CERGY, FRANKREICH

Mondialisation et art de la paix : le rôle de Sant’Egidio, avec Andrea Riccardi

Alle sitzungen des gebets für den frieden
• DOKUMENTE

Libya: The humanitarian agreement for the region of Fezzan, signed at Sant'Egidio on June 16th 2016 (Arabic text)

alle dokumente
• BÜCHER

Périphéries





Editions du Cerf

L'Altro, l'Atteso





San Paolo
alle bücher

Per Natale, regala il Natale! Aiutaci a preparare un vero pranzo in famiglia per i nostri amici più poveri